Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
VfL Bergen I gewinnt 7:0 gegen den 1. FC Binz

VfL Bergen I gewinnt 7:0 gegen den 1. FC Binz

Bergen Am Sonntag spielten die F-Junioren des VfL Bergen I gegen den 1. FC Binz.

Bergen Am Sonntag spielten die F-Junioren des VfL Bergen I gegen den 1. FC Binz. Vielleicht steckten die Binzer gedanklich noch im Urlauberrückreisestau, der sie auf der Anreise nach Bergen ausbremste. Die Platzherren jedenfalls erwischten den deutlich besseren Start. Die Binzer vertändelten zu oft den Ball in der Vorwärtsbewegung, was wiederum zu Torchancen für den Gegner führte. Wie einem geheimen Muster folgend setzten sie sich in Minute zwei, vier, sechs und acht gleich mit vier Toren in Führung. Erst Mitte der ersten Halbzeit bekamen die Binzer etwas Ruhe in die eigenen Aktionen. Doch mit dem Pausenpfiff fiel das 5:0. Nach dem Seitenwechsel spielten die Jungs aus Binz gefälliger. Den Ball am Fuß gelang durchaus der ein oder andere Durchstoß Richtung Bergener Tor. Doch der finale Pass zum besser postierten Mitspieler fehlte oder die Abschlüsse gingen knapp am Tor vorbei. Besser machte es der VfL, der zwei weitere Tore erzielte. Als die Binzer schließlich doch noch kurz vor dem Ehrentreffer standen, scheiterten sie am Bergener Keeper, der mit einer Glanzparade seinen Kasten sauber hielt. Mit 7:0 ging der Spielgewinn am Ende verdient an die Bergener Heimmannschaft.

1. FC Binz: Eliano Martinez, Linus Arndt, Nick Langhammer, Alexander Sadewasser, Leonid Leicht, Karl-Henry Friedrichs, Justin Feller, Jamie Oliver Graßl, Lenny Riedler, Ole Bünting, Lucas Schubert, Arwin Kohli

Von Torsten Drews

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Christian Kohr (l.) will morgen mit Wolgast zurück in die Erfolgsspur.

Nach der Niederlage in Rollwitz kämpft Wolgast gegen Ferdinandshof um drei Punkte

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.