Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
VfL Bergen II verliert Spitzenspiel

VfL Bergen II verliert Spitzenspiel

Zingst/Bergen. Nachdem sich der VfL Bergen II vor zwei Wochen wegen einer unterirdischen Chancenauswertung dem TSV Wustrow, Tabellenführer der Kreisoberliga, ...

Zingst/Bergen . Nachdem sich der VfL Bergen II vor zwei Wochen wegen einer unterirdischen Chancenauswertung dem TSV Wustrow, Tabellenführer der Kreisoberliga, mit 1:2 geschlagen geben musste, verlor man nun auch das nächste Spitzenspiel gegen die SG Löbnitz/Zingst mit 1:2. Das Ergebnis war zwar gleich, dennoch hätten die Spiele unterschiedlicher nicht sein können.

In den ersten 45 Minuten ließen die Rüganer alles vermissen, was sie sonst stark macht. Unsicherheiten im Aufbauspiel, mangelhaftes Zweikampfverhalten und unzählige Ballverluste prägten die erste Halbzeit der Bergener. Das durchaus robuste Heimteam wusste diese Fehler gekonnt auszunutzen und konterte im eigenen Stadion recht gefällig. So gerieten die Inselhauptstädter nach eigenem Ballverlust in der Offensive durch einen straff vorgetragen Tempogegenstoß in der 13. Minute mit 1:0 in Rückstand.

Im zweiten Spielabschnitt zeigte sich Bergen verbessert im Zweikampfverhalten und schnürte die Gastgeber immer mehr in deren Hälfte ein. Klare Gelegenheiten blieben jedoch Mangelware. Dann die spielentscheidende Szene. Wieder einer der Nadelstiche der Gastgeber, doch die Abseitsfalle der Bergener schnappte zu, dachten alle. Doch der Schiedsrichter pfiff die Situation nicht ab und so schob Frank Egdorf zum 2:0 für die SG Löbnitz/Zingst ein. Der VfL Bergen setzte jetzt alles auf die Offensive und tatsächlich erzielte Kai Zötsche mit starkem Willen den 2:1-Anschlusstreffer. Ein weiteres Tor zum Ausgleich wollte aber bis zum Schlusspfiff einfach nicht mehr gelingen. So verlieren die Rüganer erneut und bleiben unter ihren Möglichkeiten. Beim neuen Tabellenzweiten, dem Stralsunder FC, wird kommenden Sonntag noch einmal ein Sieg angestrebt.Robert Heyden VfL Bergen II: Kai Scholz – Leander Goretzky, Johann Hornfeldt (46. Tom Kircher), Karl Mielke, Christian Koch – Robert Heyden, Hannes Looks, Andy Junghans (46. Kai Zötsche), Florian Wollny – Sebastian Handschug (85. Mathias Wendel), Nils Kressin

Tore: 1:0 Toshe Tashkov (13.), 2:0 Frank Egdorf (53.), 2:1 Kai Zötsche (70.)

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen
Das Team des DFB-Stützpunktes in Bergen zeigte den Trainern die frontale Situation in der Offensive. FOTO: CHRISTIAN NIEMANN

Infoabend des DFB vermittelte den Trainern die frontale Situation in der Offensive

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
Telefon: 0 38 38 / 20 14 811

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.