Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Vierter Platz für Bergen

Tischtennis Vierter Platz für Bergen

In der Tischtennis-Bezirksklasse kämpften gleich sechs Rügener Mannschaften in der abgelaufenen Serie um Punkte.

Bergen. In der Tischtennis-Bezirksklasse kämpften gleich sechs Rügener Mannschaften in der abgelaufenen Serie um Punkte.

Die Spielserie in dieser Liga ist geprägt von vielen Spielverlegungen, so dass eine Vergleichbarkeit in den Tabellen oft erst am Ende der Serie möglich ist. Die Podiumsplätze gehen ausnahmslos an Mannschaften vom Festland, die sich deutlich vom Rest des Feldes absetzen.

Prohner Wiek war in diesem Jahr kaum zu gefährden. Grün Weiß Bergen kann im Heimspiel dem Staffelsieger ein Unentschieden abringen und belegt als bestes Inselteam den vierten Platz.

Der SV Samtens 2 verbessert sich in der zweiten Spielserie mit positiver Bilanz noch auf Platz sechs, gefolgt von der ersten Mannschaft des TSV Empor Göhren.

Frank Reuter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Paul Carstens (links) beim Versuch sich den Ball wieder zurückzuerobern.

Hafenstädter trennen sich 1:3 in der Partie gegen den SV Kandelin / Zwei Niederlagen in den letzten beiden Heimspielen / Jasmunder stehen auf Platz 13 der Tabelle

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.