Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Volleball: Drei Rügener Teams im Landesfinale

Rügen Volleball: Drei Rügener Teams im Landesfinale

Drei von fünf teilnehmenden Rügener Volleyball-Teams haben sich beim Regionalausscheid des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in Greifswald für das Landesfinale qualifiziert.

Rügen. Drei von fünf teilnehmenden Rügener Volleyball-Teams haben sich beim Regionalausscheid des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in Greifswald für das Landesfinale qualifiziert. Das wird morgen und am Mittwoch in Schwerin ausgetragen. Die Jungen der Regionalen Schule Binz freuten sich gleich über zwei Erfolge — in den Wettkampfklassen II und III.

Die Älteren (WK II) wiederholten damit ihren Sieg aus dem Vorjahr. Sie überzeugten mit einer sehr guten kämpferischen Leistung und gewachsenem Spielniveau und setzten sich gegen das Hansa-Gymnasium Stralsund, das Humboldt-Gymnasium Greifswald und das Gymnasium Wolgast durch.

In der Wettkampfklasse II hatten die Mädchen des Ernst-Moritz- Arndt-Gymnasiums die Nase vorn und schafften damit den Sprung ins Landesfinale. Die Mädchen und Jungen der Regionalen Schule Binz belegten in der WK IV jeweils den dritten Platz. In der Wettkampfklasse III landeten die Mädchen der Regionalen Schule Binz auf dem vierten Rang.

 



pw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.