Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Rügen Volleyballer spielen um Rügenpokal
Vorpommern Rügen Sport Rügen Volleyballer spielen um Rügenpokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.11.2017
Sassnitz

Wie jedes Jahr findet am Samstag wieder das jährlich gespielte Volleyballturnier um den Rügenpokal statt. Es ist das 24. Turnier in Sassnitz seit dem Start der Veranstaltung im Jahr 1993 durch die TSV 1862 Sagard.

Nachdem im September schon mit dem SZ - Cup ein großes Volleyballereignis in Sassnitz stattgefunden hat, können sich die Freunde des Volleyballsportes auf das nächste Highlight freuen, denn in der Sporthalle Dwasieden wird wieder Volleyball-Feinkost präsentiert. Viele Mannschaften, die bei dem SZ - Cup gespielt haben, sind auch am kommenden Samstag wieder mit von der Partie. Es ist also wieder Volleyball mit sehr hohem Niveau zu erwarten. Dieses Jahr spielen zwölf Volleyballteams um den Rügenpokal. Das Starterfeld ist gespickt mit Volleyballern von der Insel Rügen, aber auch Mannschaften vom Festland sind mit am Start. Die Mannschaft vom TSV Binz konnte im vergangenen Jahr in einem wirklich sehr anspruchsvollen und packendem Finale gegen das Königreich Prora zum zweiten Mal in Folge den Pokal gewinnen. Ein dritter Sieg in Folge würde bedeuten, dass der Pokal einen würdigen Platz in der Vitrine vom TSV Binz finden würde. Dies ist vielleicht für die anderen Mannschaften Ansporn genug, den Titelanwärter von der Insel Paroli zu bieten.

Bemerkenswert ist, dass der Rügenpokal die Insel noch nie verlassen hat. Vielleicht wird ja dieses Jahr dieser Bann gebrochen. Spannung ist auf jeden Fall angesagt. „Ich denke, alle Sportler und Zuschauer werden voll auf ihre Kosten kommen und viel Spaß haben“, verspricht Organisator Michael Labahn. Volleyballliebhaber von der Insel sollten sich dieses Turnier also nicht entgehen lassen und sind herzlich eingeladen. Kulinarisch werden alle Mannschaften durch das Sportlercafe in der Halle versorgt.

Beginn: 9.30 Uhr, Sporthalle Dwasieden

Niklas Kunkel

Das Lübzer Pils Futsal-Masters des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV MV) geht nach einem erfolgreichen Auftakt mit rund 1500 Besuchern im Dezember 2016 in Schwerin in die zweite Runde.

15.11.2017

Hermerschmidt bei Titelkämpfen im Halbfinale gestoppt

15.11.2017

Göhrener Sportler beim Herbstpokal in der Nordperdhalle erfolgreich

15.11.2017
Anzeige