Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Siege für die Binzer Boxer in Rechlin

Rechlin/Binz Zwei Siege für die Binzer Boxer in Rechlin

Für die Boxer des Schulsportverein 91 Binz ging das Wochenende erfolgreich zu Ende. „Wir konnten in Rechlin zwei Siege für uns verbuchen“, berichtet Trainer Kay Albrecht stolz.

Rechlin/Binz. Für die Boxer des Schulsportverein 91 Binz ging das Wochenende erfolgreich zu Ende. „Wir konnten in Rechlin zwei Siege für uns verbuchen“, berichtet Trainer Kay Albrecht stolz. „Die Kinder- und Jugendsportspiele des Kreissportbundes Mecklenburgische Seenplatte sind zweifelsohne ein Höhepunkt in unserem Sportkalender“, sagt Albrecht. Bei insgesamt 21 Wertungskämpfen bestritten die Kämpfer der Altersklasse Schüler den Auftakt- und die Kämpfer der Altersklasse Jugend den Endkampf. Über vier Stunden machten dabei die jungen Nachwuchsboxer ihrer Sportart alle Ehre.

 

OZ-Bild

Nils Dunckers, Ian Kersten und Elias Kersten (v.ln.r.).

Quelle: Kay Albrecht

Mit drei Boxern ist Kay Alrecht nach Rechlin gefahren. Zwei von ihnen konnten siegreich nach Hause fahren. Nur Elias Kersten hatte nicht soviel Erfolg. Er trat bei den Schülern bis 40 kg an und kämpfte gegen Marcus Müller aus Waren. „Es war eine tolle Leistung, aber das Deckungsverhalten in den ersten beiden Runden war zu offen. Eine sehr starte Schlussrunde reichte nicht“, sagt sein Trainer nach dem Fight. Anders sein Bruder Ian Kersten. Er traf bei den Kadetten bis 54 kg auf Daniel Schustermann aus Wismar. Es war ein schwerer Kampf für Ian, da Schustermann viel klammerte und mit dem Kopf voran in den Gegner stürmte. Durch eine gute Führungshand des Binzers konnte Ian Kersten den Sieg mit nach Hause nehmen.

Bei den Schülern bis 57 kg trat Nils Dunckers aus Binz gegen Kevin Büttner aus Waren in den Ring. Den kleineren Gegner beschäftigte der Binzer von Beginn an mit langen Geraden und klaren Treffern.

Dadurch konnte der Insulaner durch einen technischen K.O. den Sieg mit nach Hause nehmen. Am kommenden Wochenende stehen die Landesjugendmeisterschaften in Neubrandenburg für die Boxer des Schulsportverein 91 Binz auf dem Programm.

C. Niemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Für die Greifswalder Boxer wäre mehr drin gewesen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.