Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Sportlich und natürlich mit der Familie
Vorpommern Rügen Sportlich und natürlich mit der Familie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 08.06.2017
Am Sonntag läuten die Dozenten das BlueWave-Camp mit einem Konzert auf der Open-Air-Bühne des Regenbogen-Camps von Göhren ein. Quelle: Foto: U.d.
Rügen

Die Saison startet durch auf der Insel. Das kommende Wochenende bietet auch Höhepunkte des Breitensports mit und ohne Pferd.

Kulturelle Veranstaltungen und sportliche Wettkämpfe laden zum ansehen und mitmachen ein

Tatort Hiddensee

Ein Schmankerl für Krimifreunde bietet das Homunkulus Puppenmuseum in Vitte. Am Freitag um 20 Uhr läuft dort ein „Tatort Berlin“ von 1957 aus der DEFA-Krimireihe.

Highlight des Pferdesports

Die Kreismeisterschaften des Landkreises Vorpommern-Rügen im Dressur- und Springreiten finden in diesem Jahr auf der Insel Rügen statt. Ab Freitag um 14 Uhr messen sich die besten 190 Reiter und Rösser auf der Waldlichtung an der Landstraße 29 aus Richtung Gustow kommend kurz vor Poseritz auf der linken Seite. Rügener Reitern werden beste Chancen eingeräumt, einige der Preise auf der Insel zu halten. Das Turnier endet am Sonntag ab 15.30 Uhr mit einem Korso der Zweispänner.

Harley-Davidson-Treffen

Ein eindrucksvolles Bild dürfte der Korso aus Zweirädern der amerikanischen Kultmarke ergeben. 160 Easy-Rider haben sich zur Ausfahrt am Sonnabend ab 11 Uhr vom Hafen Lauterbach nach Ralswiek angekündigt. Nach einem Gruppenfoto auf der Bühne der Störtebeker-Festspiele geht es zurück in den Heimathafen.

Binzer Familiensportfest

Unter dem Motto „Sport verbindet“veranstalten Binzer Sportvereine erstmals ein gemeinsames Sportfest für Jedermann inklusive Gäste der Insel. Am Sonnabend um 9.30 Uhr fällt im Stadion des Ostseebades der Startschuss für Wettläufe und andere Aktivitäten an diversen Sport-Stationen. Da der Spaß im Vordergrund steht, erhalten alle Teilnehmer eine Medaille oder Urkunde. Die Disziplinen reichen vom Fußballturnier auf dem Kleinspielfeld mit spontan zusammengestellten Teams über einen Bewegungsparcours für Senioren bis zum Generationenstaffellauf, an dem je zwei Erwachsene und zwei Kinder die 4 x 100 Meter zurücklegen.

Asche fürs Paradies

Am Tag des Nationalen Naturerbes können Naturliebhaber gemeinsam mit einem Ranger die Niederung des Süllitzer Flachwassersees mit seinem direkt angrenzenden Birkenmoor erleben. Unter dem Motto „Von der Aschedeponie zum Naturparadies“ lädt das Biosphärenreservates Südost-Rügen am Sonnabend ab 10 Uhr zu einer zweistündigen geführten Wanderung zum Süllitzer Flachwassersee. Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes zur Renaturierung des Biotopverbundkomplexes mit seiner artenreichen Vogelwelt und die Umwandlung der angrenzenden, ehemals intensiv genutzten Ackerflächen in ökologisch bewirtschaftetes Dauergrünland. Der im Zuge der Renaturierung entstandene etwa 36 Hektar große Biotopkomplex steht beispielhaft für ein Miteinander von ökologischer Landnutzung und Naturschutz. Treffpunkt ist der Parkplatz an der L 29 zwischen Serams und Ostseebad Binz.

Kindertag im Naturerbezentrum

Sonntag ist „Tag des Nationalen Naturerbes“. Dann können Kinder Blumenkränze binden oder Sandcollagen, Naturbilderrahmen oder Tonköpfe basteln und schnitzen. Auch Upcycling, Rollerrennen,

Puppentheater und Disco stehen von 10 bis 16 Uhr auf dem Programm im Naturerbezentrum Rügen in Prora. „Vom ehemals fürstlichen Jagdrevier und anschließender intensiver militärischer Nutzung zum Nationalen Naturerbe“, lautet das Motto.

Rasender Roland hält an

Das Bahnhofsfest in Putbus bietet am Sonntag von 11 bis 17 Uhr wieder Dampfzüge, Lokmitfahrten, Musik und Unterhaltung, Kinderanimation, Essen und Trinken. Auch die Draisine soll wieder dabei sein.

MEIN TIPP

Eigentlich nicht wirklich etwas für ganz Kurzentschlossene, aber eine zu gute Gelegenheit, um sie ungenutzt verstreichen zu lassen: Das am Sonntag im Vorfeld des BlueWave-Festivals startende Blue Wave-Camp bietet Insulanern und Gästen die Möglichkeit, sich von Spitzenmusikern an Stimme oder Instrument ausbilden zu lassen. In 13 Workshops schulen die Blueser an Gitarre, Bass oder Piano, Mundharmonika, Schlagzeug oder geben Tipps beim Band-Workshop. Der Treffpunkt für Musiker und Musikliebhaber, Fans und Amateure bietet zwölf Unterrichtsstunden an fünf Tagen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Am Sonntag vermitteln ab 20 Uhr zunächst die Dozenten um Festival-Leiter Micha Maass einen Eindruck ihres Könnens beim Konzert auf der Open-Air-Bühne der Regenbogen Ferienanlage am Kleinbahnhof von Göhren.

OZ

Hannelore Spreemanns moderne Entwürfe waren der Hingucker bei der Eröffnung der Rügenbrücke vor zehn Jahren

08.06.2017

Stralsund. 16127 Kita-Plätze gibt es in Vorpommern-Rügen in Krippe, Kindergarten und Hort. Sie sind zu 89 Prozent ausgelastet. Mit anderen Worten: Es müssten mehr als 1700 Plätze frei sein.

07.06.2017

Ein schöneres Geschenk zum Vatertag konnte es nicht geben – Nachtrag zu den Babys der Woche

07.06.2017
Anzeige