Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Stadt erstattet Anzeige wegen Nazi-Schmierereien

Bergen Stadt erstattet Anzeige wegen Nazi-Schmierereien

Der Vorfall ereignete sich bereits vor einigen Monaten An einem Kriegerdenkmal in Bergen auf Rügen.

Voriger Artikel
Zeugen nach Raub in Binz gesucht
Nächster Artikel
Irische Messe in der Stralsunder Lutherkirche

Das Kriegerdenkmal für die gefallenenen 206 Bergener Bürger des ERsten Weltkriegs auf dem Rugard wurd mit Nazi-Parolen beschmiert.

Quelle: Uwe Driest

Bergen. Das Kriegerdenkmal für im Ersten Weltkrieg gefallene Bürger der Stadt Bergen auf der Insel Rügen (Vorpommern-Rügen) wurde mit Nazi-Parolen beschmiert. Der Vorgang, der sich bereits im Juni ereignete, fiel den Behörden erst jetzt auf. Die Stadt erstattete Anzeige wegen Verwendung verfassungsfeindlicher Parolen und Sachbeschädigung.

Der  örtliche Altstadtverein, der sich der Pflege des Denkmals widmet, erwartet Aufklärung und tritt für die Sanierung des Denkmals ein. Ein Antrag auf Fördermittel des Leader-Programms wurde indes abgelehnt.

Uwe Driest

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Plüschow
Sanierungsbedürftig: Die Veranda von Schloss Plüschow.

„Gute Nachrichten zum Ende eines turbulenten Jahres“, freuen sich Miro Zahra und Udo Rathke vom Förderkreis Schloss Plüschow.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist