Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Stadt erwartet rund 100 weitere Flüchtlinge

Bergen Stadt erwartet rund 100 weitere Flüchtlinge

224 Asylbewerber leben zurzeit auf Rügen. Weitere 1000 werden in diesem Jahr im gesamten Landkreis erwartet.

Voriger Artikel
Bald Rodeln und Rutschen im Rugard?
Nächster Artikel
Fährverkehr zwischen Rügen und Hiddensee normalisiert

Zu Besuch im Asylbewerberheim in Neklade: Bergens Stadtpräsident Eike Bunge und Bürgermeisterin Andrea Köster mit Mamoudou Bah (2.v.li.) und Haby Saidou Sow (re.) aus Mauretanien mit ihren Kindern Marieme, Penda und Salam.

Quelle: Stefanie Büssing

Bergen. Rund 1000 Asylbewerber erwartet Marion Schlender, Sprecherin vom Innenministerium, in diesem Jahr im gesamten Landkreis Vorpommern-Rügen. Wie viele davon auf die Insel kommen, steht laut Olaf Manzke, Sprecher des Landkreises noch nicht fest.

Die Verteilung richte sich nicht nach der Einwohnerzahl einer Gemeinde, sondern danach, wo geeignete Immobilien für die Unterbringung zur Verfügung stünden. Bergen rüstet sich derzeit für rund 100 weitere Asylsuchende.

„Nun müssen wir gucken, wo wir sie unterbringen. Günstig wäre eine Konzentration in Neklade, weil dort alle gemeinsam betreut werden können, aber zurzeit sind dort alle Wohnungen belegt“, sagte Bergens Bürgermeisterin Andrea Köster (CDU). Was die Integration angeht, ziehen viele Inselgemeinden nach knapp zwei Jahren eine überwiegend positive Resonanz.

 



Stefanie Büssing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen
Setzen ein Zeichen gegen Ausgrenzung: Stadtpräsident Eike Bunge und Bürgermeisterin Andrea Köster zu Besuch in Neklade bei den Asylbewerbern Mamoudou Bah (li.), Haby Saidou Sow (re.) und den Kindern Marieme, Penda und Salam (v.li.) aus Mauretanien.

224 Asylbewerber leben zurzeit auf Rügen. Weitere 1000 werden in diesem Jahr im gesamten Landkreis erwartet. Viele Kommunen der Insel ziehen nach knapp zwei Jahren ein positives Fazit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.