Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Stadt lässt Schrott-Auto nach einem Jahr abschleppen
Vorpommern Rügen Stadt lässt Schrott-Auto nach einem Jahr abschleppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:02 25.02.2018
Der demolierte BMW auf dem Parkplatz an der Stubbenkammerstraße in Sassnitz soll abgeschleppt werden. Quelle: Lothar Lockenvitz
Anzeige
Sassnitz

Der dunkle BMW, der seit einem Jahr unmittelbar hinter dem Eingang zum Nationalpark Jasmund parkte, wird jetzt abgeschleppt. Der entsprechende Auftrag an ein Abschleppunternehmen sei erteilt, sagte die zuständige Sassnitzer Ordnungsamtsleiterin Vera Wilke. In den nächsten Tagen soll das Schrottauto auf einen Abstellplatz der Stadt gebracht werden, bis ihn die Eigentümer abholen.

Mit dem Auto war ein Paar, das möglicherweise unter psychischen Problemen litt, im vergangenen Jahr an den Rand des Waldgebietes gefahren und hatte den Wagen dort abgestellt. Um die beiden kümmerten sich später Polizei und Rettungsdienste. Der BMW blieb zurück und wurde im Laufe der Zeit von Randalierern immer stärker zerstört. Die Halter des Fahrzeugs waren von der Stadtverwaltung angeschrieben und aufgefordert worden, das Gefährt zu beseitigen - ohne Reaktion.

Dass Fahrzeuge, die nicht zugelassen und fahrbereit sind, widerrechtlich im öffentlichen Raum abgestellt werden, kommer hin und wieder vor, sagt Vera Wilke. Die meisten Halter folgen der Aufforderung, das Auto oder Motorrad zu entfernen, zügig. Muss die Stadt einspringen, drückt sie dem Halter die Kosten aufs Auge - wenn er denn zu ermitteln ist.

OZ

Platzverhältnisse gefährden Rückrundenstart

24.02.2018

Kulturstiftung zeigt Schau mit Werken von Joachim John

24.02.2018

Vor fast einem Jahr wurde der BMW auf dem Parkplatz an der Sassnitzer Stubbenkammerstraße abgestellt. Jetzt lässt ihn die Stadt abschleppen.

24.02.2018
Anzeige