Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Sternstunde schwedisch-deutscher Chormusik auf Rügen
Vorpommern Rügen Sternstunde schwedisch-deutscher Chormusik auf Rügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 14.05.2017
Die Chorleiter Knut Furthmann und Torgny Centre aus Svedala mit Pianistin Steffi Henke. Quelle: Uwe Driest
Anzeige
Trent

Eine „Sternstunde der schwedisch-deutschen Chormusik“ war der Auftritt für Knut Furthmann. Der Leiter des Frauenchors Samtens war selbst beeindruckt von der Leistung des eigenen und jener des Männerchors aus dem südschwedischen Svedala. Die Sängerinnen und Sänger ergänzten sauber vorgetragene Chorstücke teilweise mit szenischen Gestaltungselementen. So war die humoristische Kantate „Der Schulmeister“ des Magdeburger Barock-Komponisten Georg Philipp Telemann, die von einem selbstgerechten Kantor handelt, ein Höhepunkte des Konzerts.

Typische schwedische Volksweisen und heiterer Gesang

Eingangs hatte Chor-Sängerin Margrit Kieckbusch, die auch die Ansagen übersetzte, die Gäste aus dem Norden in ihrer Muttersprache begrüßt. Umgekehrt hatten die schwedischen Gäste mehrere deutsche Lieder einstudiert, mit denen sie die Herzen der Zuhörer im Flug erreichten. So entstand eine feierliche und freundschaftliche Atmosphäre in der Veranstaltung, die nach Meinung vieler Besucher der übervollen Kirche „zu einem Höhepunkt in der Gemeinde Trent“ wurde. In dem bunten Frühlingskonzert unter dem Motto „Vom Volkslied bis zum Evergreen“ boten die Chöre neben typischen schwedischen Volksweisen auch moderne und heitere Gesangsstücke.

Erinnerung an Manfred Krug

Mit dem Lied „Wenn du schläfst mein Kind“, erinnerte der Chor an den im Oktober vergangenen Jahres verstorbenen Manfred Krug, der den Text beigetragen hatte. Die Melodie stammt von Wolfram Heicking aus Kleinmachnow, der am 19. Mai seinen 90. Geburtstag feiert. „Wir haben zu ihm Kontakt aufgenommen und er hat seine wohlwollende Zustimmung dafür erteilt, dass wir eine neue Bearbeitung für unseren Chor vornehmen“, sagt Furthmann. So schrieb Joachim Fockenbrock einen ergreifenden Chorsatz und Chorleiter Knut Furthmann textete zwei weitere Strophen.Zum Abschluss sangen beide Chöre in deutscher und schwedischer Sprache „Geh aus mein Herz und suche Freud“ und Haydns berühmte „Hymne an die Freundschaft“. Für Inge Tiebs war der Abend „Balsam für die Seele“ und Elisabeth Lassen vom Kirchengemeinderat dankte Furthmann für sein „tolles Engagement“.

Enge Partnerschaft zwischen Svedala und Bergen

Zwischen Rügen und der knapp 20 Kilometer nördlich von Trelleborg gelegenen Stadt Svedala besteht ein reger Austausch. Die Stadt Bergen hat einen Partnerschaftsvertrag zum Austausch von Politik, Verwaltung und Feuerwehren, erst am Donnerstag leisteten Schüler der kulturelle Beiträge bei der Talente-Show der Rugard-Schule im Theater Putbus und nun besuchte der Männerchor der südschwedischen Stadt die Insel.

Am 10. Juni singt der Frauenchor in der Kirche zu Samtens und am 27. Mai gemeinsam mit dem Männerchor aus Eskilstuna in der Kirche in Altefähr. uwe driest

Uwe Driest

Mehr zum Thema
Musik Krisengespräch in Mannheim - Streit um Song: Statement von Xavier Naidoo

Stundenlang diskutieren die Söhne Mannheims und die Stadtspitze über ein heftig kritisiertes Lied. Das Ergebnis des nächtlichen Krisengesprächs klingt eher nach Schadensbegrenzung.

09.05.2017

Er war ein ganz Großer seiner Zunft. Jetzt ist der DJ und Produzent Robert Miles, der in den 90er Jahren seinen Durchbruch hatte, seinem Krebsleiden erlegen.

10.05.2017

Wenig Skurriles bietet das zweite Halbfinale des ESC. Rumänien jodelt sich ins Finale, die Schweiz muss einpacken. Diesmal überzeugen besonders Lieder in der Muttersprache.

12.05.2017

Ein 25-Jähriger ist am Sonnabend bei Gustow mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

14.05.2017

Ob Markt oder Sportevent - auf der Insel gibt es viel zu erleben!

12.05.2017

In Höhe Samtens entdeckten Autofahrer drei Rehe auf der von Wildzäunen umgebenen Fahrbahn. Die Bundesstraße wurde für eine Stunde voll gesperrt.

12.05.2017
Anzeige