Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Stralsund und Altefähr eröffnen Fusionsverhandlungen
Vorpommern Rügen Stralsund und Altefähr eröffnen Fusionsverhandlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 05.02.2018
Stralsund, vom Altefährer Ufer aus gesehen. Quelle: Carl-Ernst Stahnke
Anzeige
Altefähr/Stralsund

Auftakt für die Fusionsverhandlungen zwischen der Rügener Gemeinde Altefähr und der Hansestadt Stralsund: Auf Nachfrage der OSTSEE-ZEITUNG bestätigte die Stralsunder Stadtverwaltung, dass es in der vergangenen Woche ein erstes Verhandlungsgespräch gegeben habe.Hierbei sei es zunächst vor allem um organisatorische Fragen zum Ablauf der möglichen Fusion gegangen, inhaltlich habe es noch keine Festlegungen gegeben. Bei einem weiteren Treffen Ende Februar stünden dann beispielsweise Fragen zur Entscheidung darüber an, ob Altefähr auch nach der Aufgabe seiner kommunalen Selbstständigkeit einen Stützpunkt der Freiwillige Feuerwehr oder ein eigenes Ortsparlament, eventuell in Form eines beratenden Ortsbeirates, behalten könnte.

Kurtaxe in Altefähr fällt wahrscheinlich weg

Als sicher gilt, dass die erst kürzlich in Altefähr eingeführte Kurtaxe im Fall einer Fusion wieder Geschichte sein würde, da sich die Bürgerschaft der Hansestadt Stralsund im vergangenen Jahr gegen eine Kurtaxe entschieden hat. Bliebe die Abgabe in Altefähr nach einer Fusion bestehen, müssten Stralsunder später in einem Ortsteil ihrer eigenen Stadt Kurtaxe zahlen. Dies ist politisch nicht gewollt. Im Anschluss an den Verhandlungsprozess im Frühjahr soll in Altefähr Ende Mai eine Abstimmung der Einwohner entscheiden, ob es zum Zusammenschluss kommt oder nicht.

oz

Mehr zum Thema

Das kleine Emirat Ras Al Khaimah hat sich als Sonne-und-Strand-Ziel am Persischen Golf in Stellung gebracht. Die Eröffnung der längsten Zipline der Welt soll jetzt für noch mehr Aufmerksamkeit sorgen – und die Pauschalurlauber endlich aus den Hotels locken.

05.03.2018

Die Verkehrsclubs ADAC und ACE sagen für die kommenden Tage wenig Gutes voraus: Weil in fünf Bundesländern die Winterferien beginnen, wird es voll auf den Fernstraßen. Betroffen sind vor allem die Wintersportrouten.

03.03.2018

Die Reisemesse ITB in Berlin ist Branchentreff, Werbeveranstaltung und Fenster zur Welt. Das Thema Sicherheit wird dieses Jahr nicht im Fokus stehen - aber dafür ein anderes Problem.

23.02.2018

Kurz nachdem ihm der Führerschein wegen Alkohol am Steuer abgenommen wurde, setzte sich der Rügener erneut ins Auto. Ein Brand im Motorraum führte zum erneuten Polizeieinsatz.

07.03.2018

Eine Studie zum Betrieb eines modernen Dokumentationszentrums zur NS- und DDR-Geschichte in dem einst von den Nationalsozialisten als „Kraft-durch-Freude-Seebad“ konzipierten Komplex erzeugt jetzt Stress im Kreistag.

03.02.2018

Beim traditionellen Brennballturnier in der Sporthalle Dwasieden setzten sich sowohl die Kinder- als auch die Jugendfeuerwehr aus Binz gegen die anderen Mannschaften aus dem Kreis durch.

04.02.2018
Anzeige