Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Straßenbau hat Einfluss auf Busverkehr
Vorpommern Rügen Straßenbau hat Einfluss auf Busverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.09.2013
Thesenvitz

Wegen aktueller Straßenbauvorhaben in Thesenvitz muss der Rügener Personennahverkehr Fahrpläne ändern und Haltestellen verlegen. Dies gilt vom Montag, dem 9.

September, an bis zum Jahresende. Während der Bauzeit ist die Ortslage Thesenvitz für den Verkehr voll gesperrt.

Deshalb werden die Busse der Linie 37 und 38 über Thesenvitz nach Rappin über Ralswiek, Gnies und Patzig geleitet. Weiterhin wurde am Ortseingang Thesenvitz aus Richtung Bergen kommend eine Wendeschleife gebaut. Von der dortigen Ersatzhaltestelle pendelt zwischen Thesenvitz und Gademow ein Bus als Zu- und Abbringer zur Linie 35.

Diese Lösung konnte in enger Kooperation mit dem Zweckverband für Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen erreicht werden. Der Rügener Personennahverkehr dankt in diesem Zusammenhang für die gute Zusammenarbeit. Die Linie 39 (Bus zum Konzert von Santiano auf der Naturbühne Ralswiek am 14. September) wird wie die Linie12 über Strüssendorf geführt.

OZ

Dietrich Meyer legt sein Mandat in Lohme nieder und kritisiert Arbeit der Gemeinde.

07.09.2013

Auch Hauptdarsteller Bastian Semm zieht eine positive Bilanz: „Ich bin überwältigt.“ Mehr als 300 000 Zuschauer verfolgten den „Beginn einer Legende“.

07.09.2013

Der Gemeinderat stimmte entsprechendem Antrag von CDU und SPD zu.

07.09.2013