Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Tag des Waldes: Neue Bäume auf Rügen gepflanzt

Sehlen Tag des Waldes: Neue Bäume auf Rügen gepflanzt

Förster und Bürger pflanzten in Sehlen gemeinsam 25 Bäume – aus der Aktion soll eine Tradition werden.

Voriger Artikel
Rügen-Fähre verkehrt ab Mittwoch
Nächster Artikel
Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen auf B 196

Försterin Ricarda Priest und Falco Bindernagel setzen einen Baum ein. Im Hintergrund beräumen Ires Hampel (v.l.n.r) , Axel Kasiske und Paul Raffel das Waldstück.

Quelle: Kay Steinke

Sehlen. Baum des Jahres auf der Insel gepflanzt: Zum Tag des Waldes haben 30 Bürger, Förster und Vertreter des Biosphärenreservates Südost-Rügen am Montag in Sehlen kräftig aufgeforstet. Sie setzten 25 Bäume in die Erde, darunter auch den Baum des Jahres, die Winterlinde – zudem Flatterulmen und Silberweiden.

Das Forstamt Rügen wollten damit ein Zeichen setzen, wie wichtig die Pflege der heimischen Wälder ist. „Es wird derzeit mehr gefällt, als dass Bäume nachwachsen“, kritisiert Falco Bindernagel vom Biosphärenreservat. Der Erhalt der Rügener Wälder sei ein gesamtgesellschaftliches Ziel.

Die Veranstalter hoffen, dass aus der Pflanzaktion eine Tradition wird. 2017 soll mit neuen Bäumen jedoch ein anderer Wald auf Rügen gestärkt werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rügen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist