Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Talente-Show der Regionalen Schule „Am Rugard“
Vorpommern Rügen Talente-Show der Regionalen Schule „Am Rugard“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 12.05.2017
130 Kinder gaben am Donnerstag in Putbus ihr Bühnen-Debüt bei der Talente-Show der Regionalen Schule „Am Rugard“. Darunter auch Gäste der schwedischen Partnerschule aus Svedala. Quelle: Uwe Driest
Anzeige
Putbus

Alle zwei Jahre findet die Talente-Show der Regionalen Schule „Am Rugard“ am Donnerstag im Theater Putbus statt. Unter Leitung der Lehrerinnen Ute Wenzlaff und Kristin Bräse boten 130 Kinder unter dem Motto „Klassik trifft Moderne“ Theater, Tanz und Sketche, von Faust bis Loriot.

130 Kinder gaben am Donnerstag in Putbus auf Rügen ihr Bühnen-Debüt. Darunter auch Gäste der schwedischen Partnerschule aus Svedala.

Der „Prinzessinenkongress“ beleuchtete die Vor- und Nachteile des Daseins der Thronfolgerinnen, Szenen aus Goethes „Faust“ machten die zeitlose Bedeutung menschlicher Sehnsüchte deutlich und „Die Web-Piraten“ schlugen eine Brücke in die Neuzeit.

Musikalisch untermalt wurde der Abend durch Beiträge des TonArt-Projekts und zwei sängerische Highlights. Wie es dere Zufall wollte, fiel die Talent-Show in diesem Jahr mit dem Besuch einer Schülergruppe der „Naverlönnskolan“ in Svedala zusammen, mit der es seit Jahrzehnten einen Schüleraustausch gibt. Die beiden Achtklässlerinnen Diana Latifi („Make You Feel My Love“) und Caroline Ellingsen „Believe“ beeindruckten mit beachtlichen Stimmen und großer Bühnenpräsenz.  Die beiden schwedischen Lehrerinnen Cornelia Falkentoft und Charlotta Westberg Jonason luden eine  deutsche Delegation im September zum Gegenbesuch in den Norden ein.

Uwe Driest

Ob Markt oder Sportevent - auf der Insel gibt es viel zu erleben!

12.05.2017

In Höhe Samtens entdeckten Autofahrer drei Rehe auf der von Wildzäunen umgebenen Fahrbahn. Die Bundesstraße wurde für eine Stunde voll gesperrt.

12.05.2017

Kein Treffer bei Abgleich mit der Datenbank

12.05.2017
Anzeige