Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Teilerfolg für Rügens Alleenschützer

Poseritz Teilerfolg für Rügens Alleenschützer

Wiederbepflanzung der Alleenstraße wird vom Ministerium befürwortet / Weitere Gespräche im diesem Jahr.

Voriger Artikel
Freie Fahrt für den „Retter von Hiddensee“
Nächster Artikel
Diagnose Krebs: Zwei Gruppen geben Lebensmut auf Rügen

Mitglieder der Initiative für den Erhalt der Deutschen Alleenstrasse demonstrierten vor dem Energieministerium MV und übergaben eine Unterschriftensammlung zur Neuanpflanzung der Alleen an Minister Christian Pegel.

Quelle: Cornelius Kettler

Poseritz. Einen Erfolg konnten die Rügener Initiative zum Schutz der Alleebäume und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) verbuchen. Mit einer Protestveranstaltung in der vergangenen Woche machten sie in der Landeshauptstadt Schwerin auf das Schicksal der Alleen im Land aufmerksam. Im Gepäck hatten die Naturschützer dabei auch eine Liste mit rund 1700 Unterschriften, in der die ausstehende Wiederbepflanzung der Alten Bäderstraße auf Rügen gefordert wird.

Jetzt verkündeten sie das aus ihrer Sicht positive Ergebnis der anschließenden Gespräche mit Verkehrsminister Christian Pegel (SPD). „Die Wiederbepflanzung an der Deutsche Alleenstraße wird vom Verkehrsministerium in Schwerin befürwortet“, berichtete Corinna Cwielag, Landesgeschäftsführerin des BUND MV, die aus ihrer Sicht guten Nachrichten. „Bei den Gesprächen mit Minister Pegel wurde klar, dass Nachpflanzungen in den großen Lücken und baumfreien Abschnitten durchaus auf dem Plan des Ministeriums stehen.“ Strittig bleibt jedoch weiter , in welchen Abständen nachgepflanzt werden soll. Der Minister sagte zu, dass es noch in diesem Jahr Workshops geben soll, in denen mögliche Pflanzplätze geklärt werden sollen.

Anne Friederike Ziebarth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund/Grimmen
Mareile und Norbert Riehl aus Dortmund auf der alten Pflaster-Allee zwischen Stralsund und Brandshagen. Radfahrer werden hier ordentlich durchgeschüttelt.

Die Route für den nächsten Abschnitt zwischen Stralsund und Brandshagen liegt fest. Es geht parallel zur Straße entlang. Verworfen wurde eine Variante, die über den Deviner See führen sollte.

mehr
Mehr aus Rügen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist