Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Terpe inspiziert Bioenergieregion

Lauterbach Terpe inspiziert Bioenergieregion

Auf Rügen will sich der Bundestagsabgeordnete der Grünen, Harald Terpe, am kommenden Donnerstag über Projekte und Erfolge der Insel auf dem Weg zur Bioenergieregion informieren.

Lauterbach. Die Energiewende müsse regional gemeistert werden, kündigt er im Vorfeld seiner geplanten Insel-Stippvisite an, die er zusammen mit Claudia Müller, Landesvorsitzende der Grünen in MV, unternehmen wird. Besuchen will Terpe die Marina „Im Jaich“ in Lauterbach, die unter anderem mit ihrer Energiezentrale zu den Leuchtturm-Projekten der Bioenergieregion Rügen gehört. In der Zentrale wird mit Photovoltaik-Anlagen und aus Methan Strom und Wärme zur Versorgung der Marina erzeugt. Außerdem will Terpe die Biogasanlage in Pastitz besichtigen und im Prora-Zentrum mit den Betreibern Probleme und Zukunftsperspektiven erörtern.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.