Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Touristiker kritisieren Windenergiepläne auf Wittow
Vorpommern Rügen Touristiker kritisieren Windenergiepläne auf Wittow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 20.02.2017
In Wiek ist die Ausweisung von zwei Eignungsflächen für Windenergieanlagen geplant. Quelle: Frank Burchett
Anzeige
Wiek

Die Pläne, zwei Flächen in der Gemeinde Wiek (Landkreis Vorpommern-Rügen)  als Eignungsflächen für Windenergie auszuweisen, stoßen bei den Touristikern im Ort auf Kritik. Mit einem offenen Brief haben die Mitglieder des Tourismusvereins Nord-Rügen sich gegen die Pläne der Gemeinde Wiek gewandt. Die Planungen der Gemeinde sehen vor, alte Anlagen im Rahmen eines sogenannten Repowering ersetzen zu lassen und ein neues Gebiet für die Errichtung von Windenergieanlagen auszuweisen. Die Beschlüsse dazu haben die Gemeindevertreter bereits im Dezember gefasst, die Pläne liegen im Rahmen des Beteiligungsverfahrens bis 17. März aus. Kritisiert wurde von den Touristikern vor allem die Planung eines 140 Hektar großen Gebiets am Galgenberg, das als Eignungsfläche für Windenergieanlagen ausgewiesen werden soll. Die Touristiker befürchten es könnten weit mehr als die zunächst vorgesehenen drei Windräder entstehen. Eine der Anlage soll mithilfe eines Panorma-Aussichtskranzes auch touristisch zu nutzen sein.

Anne Friederike Ziebarth

Mehr zum Thema

Im Sommer 2018 können Passagiere wieder an Bord des Luxusliners „Seven Seas Explorer“ gehen, um einen Mittelmeer-Törn zu machen. Die Reederei A-Rosa setzt familienfreundlichere Flusskreuzer ein. Und „Mein Schiff 1“ steuert im Herbst 2017 mehr Ziele in Griechenland an.

17.02.2017

Brav hinter einem Fremdenführer hertrotten, der hoffentlich nicht langweilt. Ein vertrautes Bild auch in Wien, das als Touristenmagnet ein besonderes Pflaster für Führungen ist. Das Gewerbe hat Fallstricke.

16.02.2017

Ostseeheilbad klagt gegen Ausweisung des Windeignungsgebietes vor der Küste / Die anderen Gemeinden der Halbinsel wollen sich beteiligen

18.02.2017

Vortrag über das Restless-Legs-Syndrom am Hanseklinikum

20.02.2017
Rügen GUTEN TAG LIEBE LESER - Die Insel verliert ihr Antlitz

Den meisten Rüganern blutet das Herz, wenn sie derzeit entlang der B 96 auf die großflächigen Abholzungen südlich der Kubbelkower Kreuzung und bei Strüssendorf stoßen.

20.02.2017

In 17 Küchen der Insel lässt es sich laut aktueller „Gerolsteiner Bestenliste“ ausgezeichnet schlemmen / Vier der Top 10 befinden sich in Binz, drei in Sellin.

20.02.2017
Anzeige