Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Tschernobyl-Hilfe und Bfw schenken Kindern Erholung
Vorpommern Rügen Tschernobyl-Hilfe und Bfw schenken Kindern Erholung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 09.08.2016

Der Tschernobyl-Hilfe-Verein unter der Leitung von Regina Deutscher lädt seit 26 Jahren hilfebedürftige Kinder aus Weißrussland nach Stralsund ein. Das Berufsförderungswerk ist das elfte Jahr mit dabei. So wurden am vergangenen Freitag auf dem Gelände des Bfw die 10 bis 14-Jährigen empfangen. 42 Kinder schlafen teils in der Sporthalle, in der sie sich auch waschen und duschen können, und teils in Zelten. Ein weiterer Raum wird ihnen für die Mahlzeiten zur Verfügung gestellt.

Neben einem vielfältigen Unterhaltungs- und Erholungsprogramm können sich die Kinder drei Wochen lang gesundheitlich erholen und profitieren Monate davon. Während ihres Aufenthaltes wird es ihnen durch Geld- und Sachspenden an Lebensmitteln und Kleidung nicht fehlen.

OZ

Der seltene Ostseegast springt Berliner Ausflüglern im Greifswalder Bodden vor die Kamera. Am Sonntagabend hat sich das Tier zudem vor der Insel Vilm blicken lassen.

09.08.2016

Ohne Helm, ohne Haftpflichtversicherung, ohne gezahlte Kfz-Steuer gezahlt, ohne Fahrerlaubnis, dafür aber mit 1,41 Promille Atemalkohohl - so fuhr ein 31-Jähriger einem Streifenwagen der Polizei entgegen, dessen Besatzung ihn daraufhin kontrollierte.

08.08.2016

Weil er in einem Restaurant durch lautes Singen und Selbstgespräche die Gäste störte, machte ein Mann in Sassnitz Bekanntschaft mit der Polizei. Die brachte ihn ins Gefängnis, weil er von der Staatsanwaltschaft Leipzig per Haftbefehl gesucht wurde.

08.08.2016
Anzeige