Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ummanzer zeigen Rügens beste Kaninchen

Waase Ummanzer zeigen Rügens beste Kaninchen

161 Tiere bei Schau in Waase / Einige Züchter heute und morgen erstmals dabei

Waase. Dichtes, ordentliches Fell in der richtigen Farbe, ein guter Körperbau, das richtige Gewicht, ein guter Pflegezustand, geschnittene Krallen – und das 161 Mal. Uwe Plaumann und Dirk Schneider haben auf Ummanz Schwerstarbeit geleistet. Im ehemaligen Wirtschaftshof haben die beiden Preisrichter gestern jene Tiere bewertet, die heute und morgen bei der Kreisverbands-Kaninchenschau Rügen zu sehen sind. „Wir sind froh, dass wir letztendlich 24 Aussteller aus nahezu allen Ecken der Insel mit so vielen Kaninchen in 37 Zuchtgruppen für unsere Schau begeistern konnten“, sagt Lutz Peters.

 

OZ-Bild

Gar nicht so leicht: Preisrichter Uwe Plaumann aus Laage hat das Kaninchen der Rasse Helle Großsilber gepackt, um es schließlich auf den Rücken zu legen.

Quelle: Fotos: Chris-Marco Herold

Er ist der 1. stellvertretende Vorsitzende des Rassegeflügelzuchtvereins Ummanz und verhehlt eines nicht: „Die Ausstellung stand auf der Kippe. Es sollten mindestens einhundert Tiere sein, aber zum Meldeschluss waren es nur 69.“ Aber die Ummanzer ließen nicht locker. Sie brachten Telefondrähte zum Glühen. Und sie hatten Erfolg. „Wir konnten Züchter begeistern, die noch nie bei uns waren. Und die stellen auch Tiere aus, die noch nie bei uns waren“, sagt Peters und nennt Riesenschecken sowie blau-weiße Kalifornier als Beispiele. „Kurzum“, so der Ausstellungs-Chef, „es ist eine bunte Palette des gesamten Spektrums der Kaninchenzucht.“

Die findet auf Rügen immer weniger Anhänger, hat immer weniger Nachwuchs. „Jugendliche, die züchten, machen das, weil deren Eltern Züchter sind. Aber irgendwann geben sie das Hobby auf – wegen Lehre, Beruf oder Studium“, weiß es Peters. Denn das Hobby ist ein zeitaufwändiges. Täglich füttern, Stall ausmisten, Streicheleinheiten. „Dazu fehlt vielen die Zeit, manchmal auch das Geld, zum Beispiel für die Arztbesuche oder notwendige Impfungen“, sagt Peters.

So hatte der Ummanzer Verein mal an die 60 Züchter. Heute sind es 45. Davon kümmern sich 14 um Rassekaninchen. Aber die Insulaner im Westen Rügens haben einen Vorteil auf ihrer Seite. Mit einem Altersdurchschnitt von 55 Jahren stehen sie noch im Sonnenschein. Bei anderen Zuchtvereinen auf Deutschlands größter Insel ist da schon längst das Licht ausgegangen – sie gibt es nicht mehr.

Einen Zusammenschluss der noch bestehenden Vereine zu einem auf der Insel Rügen – Lutz Peters hält das in der Zukunft nicht für ausgeschlossen, aber er mag gar nicht daran denken. „Wir zum Beispiel treffen uns monatlich regelmäßig, verabreden uns außerdem zu so genannten Stallrundfahrten, bei denen der jeweilige Züchter seine Tiere vorstellt“, erzählt Peters. Und ist sich sicher: „Das würde es bei einem gemeinsamen Verein wohl alles nicht mehr geben. Die Wege sind zu weit und wer will sich den Hut aufsetzen und die Truppe zusammen halten. Ich glaub’ keiner.“

13 Stunden Zuchtschau

24 Züchter stellen 161 Kaninchen im ehemaligen Wirtschaftshof in Waase aus.

Die Schau der Rassekaninchen mit Zuchttierverkauf und Tombola mit zahlreichen und attraktiven Preisen kann am Sonnabend in der Zeit von

9 bis 17 Uhr sowie am Sonntag in der Zeit von 10 bis 15 Uhr besucht werden. Für das leibliche Wohl der Besucher ist an beiden Tagen gesorgt

Chris-Marco Herold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.