Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Umweltschützer markieren Allee-Bäume mit weißen Kreuzen
Vorpommern Rügen Umweltschützer markieren Allee-Bäume mit weißen Kreuzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 27.06.2016
Umweltschützer markierten die Allee-Bäume mit weißen Kreuzen. Quelle: Uwe Driest
Anzeige
Ralswiek

Sie sind dem Tode geweiht, soll es bedeuten: 17 Umweltschützer haben Sonntag im Morgengrauen die Bäume der Allee zwischen Strüssendorf und Ralswiek mit weißen Kreuzen versehen. Wegen des Ausbaus der B 96 sollen die Bäume bis 2017 abgeholzt werden. Sowohl Naturfreunde von der Insel als auch BUND und Nabu stellen sich vehement gegen das Vorhaben, da Rügen mit der Vernichtung der Alleen immer mehr das typische Gesicht verliert.

Jens-Uwe Berndt

Nach einem Gutachten sollen die Standortfaktoren von Putbus für die Einrichtung eines archäologischen Landesmuseums nicht ausreichen.

26.06.2016

Immer häufiger geht der Mieterverein Vorpommern-Greifswald
wegen einbehaltener Kautionen vor Gericht und gewinnt fast immer.

25.06.2016

Das 3,3 Millionen Euro teure Gesamtvorhaben in Putbus soll 2018 abgeschlossen sein.

25.06.2016
Anzeige