Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Unfall: Betrunkener verwechselt den Gang
Vorpommern Rügen Unfall: Betrunkener verwechselt den Gang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 13.10.2018
Ein betrunkener Mann verwechselte die Gänge seines Autos und verursachte einen Unfall. Quelle: Uli Deck/dpa
Bergen

Am Sonnabend kam es zu einer folgenschweren Verwechslung. Wie die Polizei mitteilte legte ein 52-Jähriger irrtümlich den Rückwärtsgang ein, als dieser sein zum Stillstand gekommenes Auto in Bewegung setzen wollte. Das Missgeschick führte zu einem Verkehrsunfall.

Der Betrunkene übersah das Auto hinter ihm und krachte in den Pkw. Polizeibeamte stellten beim Unfallverursacher einen Atemalkoholwert von 2,28 Promille fest. Der 52-Jährige verursachte einen Sachschaden in Höhe von 700 Euro, ihm wurde der Führerschein entzogen. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen den Mann ein.

RND/ka

Für Rügens Fischer hat in dieser Woche die Heringssaison begonnen. In Sassnitz wurden die ersten „Silberlinge“ dieses Herbstes angelandet - etwa drei Wochen früher als sonst üblich.

13.10.2018

Ihr Grab auf dem Sassnitzer Friedhof wurde geöffnet / DNA-Probe soll Gewissheit bringen

13.10.2018
Rügen Widersprüchliche Lokalpolitik in Sassnitz - Knausern am Kurplatz, spendabel beim Seesteg

Die Debatte um die Sanierung des Sassnitzer Kurplatzes ist festgefahren. Die Lokalpolitiker wollen nur halb so viel Geld ausgeben, wie das Projekt nach derzeitigen Schätzungen kostet. In Spendierlaune geraten sie dagegen beim Umbau des Seestegs.

12.10.2018