Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Unrentabel: Tagesmütter geben reihenweise auf

Bergen Unrentabel: Tagesmütter geben reihenweise auf

Dafür platzen auf der Insel die Kindertagesstätten aus allen Nähten

Bergen. Weil zum Jahresende gleich mehrere Tagespflegepersonen auf Rügen ihren Dienst einstellen, könnten neue Engpässe in der Kindertagesbetreuung entstehen.

Angesichts übervoller Kitas und Fachkräftemangels übernehmen Tagesmütter eine wichtige Ventil-Funktion. Schon wird in Sassnitz über einen Aufnahmestopp nachgedacht, wird in Putbus an einer Ausnahmeregelung für Erzieher gearbeitet. Auch im Haushalt der Stadt Bergen findet die Verschiebung ihren Niederschlag, wie Tino Schoknecht vom Bürgeramt während der vergangenen Sitzung des Sozialausschusses informierte. „Durch die zurückgehende Zahl von Tagesmüttern sinken zwar die Vergütungen gemäß Kindertagesförderungsgesetz von 96400 Euro im laufenden Jahr auf 79200 im kommenden. Zugleich steigen aber die Aufwendungen für Kitas von 997000 auf 1148800 Euro.“ Zieht man die Saldi voneinander ab bleiben rund 135000 Euro Mehrausgaben im Haushalt der Stadt stehen.“

Es sei an der Zeit, Regelungen zu schaffen, welche Kitas und Tagesmütter rechtlich gleichstellen, findet Susanne Kuhlmann. „In den vergangenen Jahren hat sich die Tagespflege vom Nebenerwerb zur wichtigen Säule im Betreuungsausbau entwickelt“, betont die Vorsitzende vom „Landesverband für Kindertagespflege M-V“. Landesweit wisse sie von zumindest drei Klagen, mit denen Tagesmütter eine Aufwertung ihrer Tätigkeit erreichen möchten. „Weil Kindertagespflegepersonen weder ihre Existenz sichern, noch ihren Lebensunterhalt bestreiten können, geben sie reihenweise auf“, glaubt Susanne Kuhlmann. So rangiere das Land bei der Vergütung am unteren Ende.

Während im Süden der Republik Tagessätze von bis zu 800 Euro gezahlt würden rangiere die Landeshauptstadt Schwerin mit 525 Euro immerhin an der Landesspitze. Was auf Rügen gezahlt wird, möchte Susanne Scheel lieber gar nicht erst sagen. Die Bergener Tagesmutti vertritt gemeinsam mit Manuela Miersch die Interessen der Rügener Tagesmütter in einer von der Landkreisverwaltung moderierten Arbeitsgruppe.

Dass der „örtliche Träger der Jugendhilfe“sich um Vertretungsregelungen im Krankheitsfall, Aufklärung über Steuerfreiheit von Sachkosten-Pauschalen oder den Einzug von Elternbeiträgen zu kümmern habe, wie Susanne Kuhlmann das Sozialgesetzbuch interpretiert, wurde dort anders besprochen. „Wir gingen bisher davon aus, dass es sich bei den Elternbeiträgen um einen privatrechtlichen Betreuungsvertrag handelt“, sagt Susanne Scheel. Die Vertretungsregelung im Krankheitsfall hingegen soll im neuen Jahr noch einmal auf die Agenda. „Es macht mich wirklich wütend, wenn ich höre, dass in weiten Teilen des Landes über die Rechte des Tagespflegepersonals nicht informiert wird“, kritisiert Kuhlmann. Über die Möglichkeit einer Ausbildung zur Erzieherin sei so spärlich informiert worden, dass das Programm mangels Teilnahme wieder eingestellt worden sei. „Der schönste Lohn für mich sind in jedem Fall die Kinder selber“, sagt Susanne Scheel unverdrossen.

Uwe Driest

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
OZ-Expertenrunde: Immobiliengutachterin Iris Matschke von der LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG, Dr. Bernhard Pelke von der Notarkammer MV sowie Axel Drückler von der Verbraucherzentrale MV 

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.