Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Urkunden für Rügener Ehrenamtler
Vorpommern Rügen Urkunden für Rügener Ehrenamtler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:31 09.03.2018

. Sie opfern ihre Freizeit für den Sport, sind jedes Wochenende mit ihren Mannschaften unterwegs oder geben ihr Wissen als Übungsleiter und Trainer weiter.

Mehr als 31000 Mitglieder zählen die 282 Vereine, die im Kreisportbund Vorpommern-Rügen organisiert sind. Um ihr Engagement zu würdigen, zeichnet der Sportbund seit Jahren Aktive und Ehrenamtler aus – darunter auch Rügener.

„Auf das, was hier geleistet wird, kann man stolz sein. Sie sind ein Aushängeschild für den Landkreis“, lobte Landrat Ralf Drescher die ehrenamtliche Arbeit der Sportvereine. Und noch mehr: „Alle, die heute hier sind, sind auch Vorbilder. Und sie ermutigen wiederum andere, sich zu engagieren“, sagte er bei der Veranstaltung am Mittwoch im Stralsunder Arcona Hotel Baltic.

Für Vereinsarbeit und Einsatz ausgezeichnet wurde unter anderem Thomas Schölzke vom Laufteam Rügen. Ebenso unter den Geehrten sind Jürgen Nowak

(JSV Lietzow 99) und Lars Fischer (SV Trent 1948). Alle drei sind seit Jahren in ihren Vereinen unter anderem im Vorstand aktiv. Thomas Hackbarth wurde als Box-Trainer im Polizeisportverein Bergen gewürdigt. Martin Bodzinski ist beim SV Samtens in der Herrenmannschaft aktiv, wurde aber auch für seine Arbeit im Kinder- und Jugendbereich ausgezeichnet. Der Sportliche Leiter der Saßnitzer Schützengilde, Harry Rose, bekam unter anderem für die Organisation des Wettkampfbetriebes eine Urkunde. Als Team wurde die ESV Schützengilde „Prosnitzer Schanze“ für gute Leistungen 2017 gewürdigt.

mw/phs

Petrijünger befürchten, dass die neuen Begrenzungsgitter nicht mehr Sicherheit bringen, sondern das Gegenteil bewirken

09.03.2018

Hanam-Quintett gastiert morgen im Grundtvighaus Sassnitz

09.03.2018

Der Landesligist ist in Anklam gefordert / Trainer Vergils ist zuversichtlich

09.03.2018
Anzeige