Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen VOR 100 JAHREN
Vorpommern Rügen VOR 100 JAHREN
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.09.2013

Uferabstürze drohen

auf Hiddensee

Hiddensee — Das „Rügensche Kreis- und Anzeigeblatt“ schrieb in seiner Ausgabe vom 10. September 1913: Auf dem Hochlande unserer Insel in nördlicher Richtung zeigen sich wieder in einer Entfernung von annähernd vier Meter von der Außenkante des Steilufers an gerechnet, Erdspalten in beträchtlicher Ausdehnung und die schon jetzt dadurch gelockerten Erdmassen werden unausbleiblich im Laufe des Winters, wenn die mit Schnee und Regenwasser gefüllten Spalten ausfrieren, abstürzen und fortgeschwemmt werden. Es ist also ein ganz erheblicher Prozentsatz der Inselsubstanz, die auf diese Art vernichtet wird, und es ist daher wohl nicht länger von der Hand zu weisen, die nötigen Schutzmittel gegen die allmählich sich ereignenden Abstürze zu treffen und womöglich ganz aufzuheben und zu befestigen.

OZ

Ostseebad und Kneipp-Kurort präsentiert sein neues Werbemagazin für 2014. Dafür lichte ein Profifotograf Kinder und Familien aus dem Ort an Strand und Kurplatz ab.

10.09.2013

„Wir wollen nicht, dass die Menschen im Regen stehen gelassen werden — deshalb gibt es das Nachbarschaftszentrum hier in Grünhufe“, ...

10.09.2013

Baabe — Dass der SV Blau-Weiß 50 Baabe nicht in die nächste Pokalrunde einziehen konnte, lag am Samstag an einem Spiel mit „zwei Gesichtern“.

10.09.2013