Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Verbal-Attacke gegen Umweltschützer schlägt hohe Wellen
Vorpommern Rügen Verbal-Attacke gegen Umweltschützer schlägt hohe Wellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 12.03.2013
Mitglieder von verschiedenen Umweltverbänden protestieren gegen die Abholzung der Allee bei Samtens (Insel Rügen) für den Bau der B96n. Quelle: Stefanie Büssing
Bergen

Sie distanzierte sich ausdrücklich von der Internetseite, auf der Frisch die Umweltschützer scharf angegriffen hatte.

Hintergrund: Weil Mitglieder verschiedener Umweltinitiativen am 15. Februar an der L 30 bei Samtens gegen die Alleefällung für den Bau der B 96n protestiert hatten, hatte Frisch auf der Facebook-Seite „Hansestadt Stralsund“ gefordert, diese mit einem „Sammeltransport Richtung Sibirien“ zu schicken.

OZ

Das Land hat weder im nächsten noch im übernächsten Jahr Geld für Küstenschutzmaßnahmen in Sassnitz. Mit denen will man verhindern, dass der Hangfuß weiter geschwächt wird und dafür sorgen, dass der Böschungswinkel sich abflacht.

12.03.2013

Die Ostsee-Fanfaren Sellin/Rügen sind auf Weltrekordkurs. Am 1. Juni wollen sie während der 23. Fanfaronade des Märkischen TurnerBundes (MTB) e.V. in Potsdam mit 1200 Musikern den größten Zug oder die längste Bläserreihe der Welt stellen und sich damit im Guinness Buch der Rekorde verewigen.

26.02.2013

Bei einem Wohnungsbrand in Putbus auf Rügen ist eine 99 Jahre alte Frau am Dienstag schwer verletzt worden. Sie wurde mit Verbrennungen in eine Spezialklinik geflogen, teilte die Polizei mit.

27.02.2013