Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Versicherungsbetrug: 300 Strafbefehle für Autofahrer

Bergen Versicherungsbetrug: 300 Strafbefehle für Autofahrer

Nachdem der Betreiber des Sehlener Autohauses „Chip4Power“ zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden ist, geraten jene Fahrzeughalter in den Fokus der Justiz, die sich bei ihm das Auto tunen ließen.

Voriger Artikel
So teuer wird das Theater Vorpommern für uns
Nächster Artikel
Dank „Tante Büchsel“: Gästehoch im Museum

Im Autohaus „Chip4Power“ sind mit fingierten Rechnungen Versicherungen in Größenordnungen betrogen worden.

Quelle: Jens-Uwe Berndt

Bergen. Circa 300 Strafbefehle sind in den vergangenen acht Wochen von zwei Richtern der Stralsunder Amtsgerichtsaußenstelle in Bergen bearbeitet worden. Alle hatten Versicherungsbetrug zum Inhalt. Und wer in dieser Zeit auf Rügen von den Strafbehörden Post bekam, muss eine Summe berappen, die zwischen 1500 und 2250 Euro liegt.

 

Bei den Delinquenten handelt es sich um Fahrzeughalter, die ihre Autos zwischen 2010 und 2015 in dem Sehlener Autohaus „Chip4Power“ einem so genannten Chiptuning unterzogen und dieses „Aufbrezeln“ bei ihrer jeweiligen Versicherung als Reparaturleistung abrechneten. Drahtzieher des Ganzen: Autohausbetreiber Björn Marquardt. Der 37-Jährige war im September des vergangenen Jahres wegen Betrugs in 280 Fällen, Beihilfe zum Betrug in zwei Fällen sowie versuchten Betrugs und falscher Verdächtigung zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Die durch den Betrug erlangte Summe in Höhe von rund 200 000 Euro wurde eingezogen.

Die rund 300 Fahrzeughalter müssen neben den Strafbefehlen auch mit Post vom Landkreis rechnen. Dabei geht es um den Nachweis eines Gutachtens für die Betriebserlaubnis der „aufgebrezelten“ Fahrzeuge. Außerdem droht einigen der Betreffenden ein Verfahren wegen Steuerhinterziehung.

Jens-Uwe Berndt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Weltweit 127.000 Fahrzeuge
Ein Audi-Logo an einem Autohaus.

Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um umzulässige Abschaltvorrichtungen.

mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.