Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Vier neue Könige an der Altstadtgrundschule

Bergen Vier neue Könige an der Altstadtgrundschule

Die wahren Meister der Jahrgangsstufen eins bis vier wurden in einem Lesewettbewerb in Bergen ermittelt

Bergen. Morgen legen sie ihr Zeugnis stolz auf den Tisch – gestern war es eine Urkunde. Antonia Albrecht (1a), Jason Herrmann (2a), Hanna Walter (3b) und Lucy Korff (4) sind die neuen Lesekönige der Grundschule Altstadt in Bergen. Dabei hatte übrigens Hanna zur Unterstützung einen Glücksbringer dabei, der seine Funktion voll erfüllte.

Schon seit Jahren wird an der Altstadtgrundschule kurz vor Beginn der Sommerferien ein Lesewettbewerb durchgeführt. „Lesekompetenz ist die wesentliche Schlüsselkompetenz jeglicher Wissensaneignung“, sagt Rüdiger Bonau. „Für uns ist es ein guter Jahresabschluss, wenn die besten Leser in einem klasseninternen Wettstreit ermittelt werden“, macht der Schulleiter weiter deutlich.

Jede Klasse schickt ihren bester Vorleser ins Rennen um die Krone „Lesekönig“ und Lesekönigin“. „Es waren nicht nur Texthürden zu meistern. Ab der Jahrgangstufe zwei mussten die Schüler Fragen zu Textinhalten beantworten. Nur so kann das Verstehen des Gelesenen bewiesen werden“, beschreibt Jasmin Lau, Vertretungslehrerin und Verantwortliche für den Lesewettbewerb, den Wettstreit. „Für uns ist es wichtig, dass die Jury nicht aus unseren Reihen besetzt wird, sondern aus Personen, die nicht an der Schule beschäftigt sind“, ergänzt Bonau.

In diesem Jahr waren Annika Schruhl vom Medien- und Informationszentrum der Stadt Bergen und Siglinde Schrank, ehemalige Lehrerin im Vorruhestand, in der Jury. Sie hatten die schwierige Entscheidung, unter jeweils drei Vorlesern der Klassenstufen eins bis vier den oder die Beste herauszufinden. „Es war für uns nicht immer einfach. Wir waren uns vor allem in der vierten Klassenstufe nicht ganz einig was die Punktevergabe betrifft“, gibt ein Jurymitglied zu. Bei den anderen war es relativ eindeutig. „Jeder, der aus seiner Klasse in den Wettbewerb geschickt wurde, ist Gewinner. Das sind die klassenbesten Vorleser. Aber es kann eben nur eine oder einen besten Leser geben“, so der Schulleiter.

chn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bansin
Blick in die Zeugnisse.

Tobias Groth wurde als Jahrgangsbester ausgezeichnet / Vier Absolventen streben nun Hochschulreife an

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.