Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Mehrfamilienhaus nach Feuer zerstört – sechs Menschen retten sich vor den Flammen
Vorpommern Rügen Mehrfamilienhaus nach Feuer zerstört – sechs Menschen retten sich vor den Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 14.04.2019
Ein Mehrfamilienhaus geriet am Sonntag in Volsvitz in Brand. Quelle: Marius Jasper
Volsvitz

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses am Sonntag in Volsvitz kamen am Sonntag-Nachmittag Wehren aus Gingst, Kluis, Ummanz, Neuenkirchen, Dreschvitz und Samtens sowie die Drehleiter aus Bergen und der Einsatzleitwagen des Amts Westrügen zum Einsatz.

Zwar war der Brand gegen 14.30 Uhr weitgehend unter Kontrolle, aber weil die reetgedeckten Häuser in dem Ortsteil eng stehen, wurden die benachbarten Häuser weiter gesichert.

Aus bisher unbekannten Gründen hatte der Dachstuhl des Hauses Feuer gefangen. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich insgesamt sechs Menschen im Haus, die dieses jedoch unverletzt verlassen konnten.

Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Der Schaden beträgt rund 200 000 Euro. Durch den Kriminaldauerdienst Stralsund wurden die Ermittlungen vor Ort übernommen.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Bränden, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und passen Sie auf sich auf.

Uwe Driest