Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Von Kunst:offen bis Feuerkunst
Vorpommern Rügen Von Kunst:offen bis Feuerkunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 03.06.2017
Sonntags von 9 bis 17 Uhr ist auf dem hinteren Ende des Selliner Großparkplatzes Flohmarktzeit. Hobbytrödler bieten Spielzeug, Emailleschüsseln, Waffeleisen und Entsafter, Uhren und Schmuck, Bilder und Geschirr und vieles mehr an. „ Seit wir letztes Jahr vom Bollwerk auf den Parkplatz zogen, haben wir uns fast verdoppelt und sind zu einer sehr fröhlichen Gemeinschaft gewachsen“, sagt Organisatorin Ute Jasmann. Dazu zählt auch Chris Easterbrook (39) aus Dreschvitz, der in Begleitung von Tochter Charlie (10) alte Möbel, Messing und Mopedhelme anbietet. Quelle: Foto: Steffi Besch

Von heute bis Montag locken zahlreiche Veranstaltungen, Feste und Kunstschauen.

14 Galerien und Ateliers geöffnet

Traditionell zu Pfingsten findet in Vorpommern „Kunst:offen“ statt. Auch auf Rügen und Hiddensee öffnen vom 3. bis zum 5. Juni Galerien, Werkstätten und Ateliers von Kunstschaffenden. Mit dabei ist in Vitte auf Hiddensee das Atelier Northing (Norderende 162) mit Malerei: Originale und Kunstdrucke sowie das Atelier „Schwalbennest“ in Kloster (Zum Hochland 6) mit Malerei und Grafik von Willi Berger. In Wiek (Kunst im Küsterhaus, Küstermarkt 1) sind Malerei, Skulpturen von Dany Rohlfs zu sehen, in der Galerie am Landmuseum Mattchow Malerei, Objekte, Grafik von Bernadette und Georges Thomas. Dort präsentieren sich Künstler und Freunde des Vereins KreaNostal e. V . sowie Kinderkunst. In Sassnitz können Besucher in der Galerie Pier 3 in der Hafenstraße 12a vorbeischauen und sich Malerei und Skulpturen von Matthias Gerlach ansehen. In der Hafenstadt zeigen zudem 12 bis 15 Rügener Künstler eine Auswahl ihrer Arbeiten im Stadthafen am Molenfußgebäude (netzwerk kunst:handwerk).

In der Kunstmeile Binz (Margaretenstraße 20) öffnen Annette Pomp und Lydia Budnick ihre Töpferwerkstatt tonicum Keramik. Gleich daneben bei New Creations gibt es Malerei in Acryltechnik von Veronika Bruder zu sehen. Malerei, Textil, Schmuck von Cornelia Ciechocki sowie eine Besucherüberraschung inklusive gibt es in der Galerie in Moisselbritz zu sehen. Das kleine Atelier von Kathrin Thesenvitz bietet Malerei, Landschaften, Blumen, Porträt und Akt. Auch individuelle Wünsche sind möglich (Dorfstraße 20 D in Thesenvitz). In Bergen hat die Fischkopp Keramik (Billrothstraße 20c) offen mit Keramik von Kati Rohde und David Schulz, in Putbus (Circus 1) sind Installationen zu entdecken.

MAIK A. G. erforscht den Begriff „Service“ und gibt dessen Mechanismen als Kunst zurück an die Gemeinschaft. Im Zweigwerk (Sundstraße 3) in Altefähr zeigt eine Schau Skulpturen von Werner Kipp unter dem Motto „Holz – ein erotischer Werkstoff“. Und in der Galerie-Café Friedrich (Chausseehaus Puddemin 15) zeigt Silke Tolk-Ninnemann Malerei, Kunsthandwerk, Schmuck, Emaillierung.

Feuer-Spektakel-Geschichten

Feuertänze, Feuerfresser, Jonglagen mit Fackeln, Springerinnen in brennenden Seilen, flammende Reifen und Schwerter, Feuerspeyer mit 20 Feuerkünstlern aus ganz Deutschland gibt es morgen ab 22 Uhr auf Gut Grabitz in Rambin zu sehen. Davor, ab 19 Uhr, singt der „Waldgänger“ Interpretationen bekannter Songs aus Folk, Blues & Rock sowie eigene Titel.

21. Reusenfest in Baabe

Bis morgen wird im Kurpark von Baabe noch das Reusenfest gefeiert. Ab 11 Uhr wird maritim gesungen, gefeiert und gespeist. Neben den musikalischen Highlights gibt es auch wieder eine große Reuse im Kurpark zu sehen. Die Baaber Fischer erklären den Besuchern heute alles rund um das Thema Fischfang.

Kultursommer mit Live-Konzerten

Beim 1. Binzer Kultursommer stehen Pfingsten zwei besondere Konzerte auf dem Programm. Heute singt Alexander Knappe und morgen ist Benne zu Gast. Beginn ist um 20 Uhr, Eintritt frei.

Bernsteinpromenadenfest

Zum 15. Mal findet am Wochenende in Göhren das Bernsteinpromenadenfest statt. Neben einer Bummelmeile warten von 11 Uhr bis 23 Uhr ein buntes Rahmenprogramm und musikalische Leckerbissen auf die Besucher. Heute Nachmittag gibt es das lustige musikalische Kinderprogramm „Die Bremer Stadtmusikanten“.

Trödelmärkte

Ein Antik-, Trödel- und Sammlermarkt mit Modellbahn öffnet heute und morgen von 10 bis 18 Uhr im Marstall Putbus seine Pforten. In Sellin kann am Sonntag von 9 bis 17 Uhr auf dem Großparkplatz (hinteres Ende) gestöbert werden beim Flohmarkt.

Kabarett in der „Lachmöwe“

Zwei Kabarettprogramme bietet das Kabarett-Theater „Lachmöwe“ in Baabe zu Pfingsten an: „Das Kaff der guten Hoffnung“ heute und „Gewickelt und gerührt – Wenn Männer Kinder kriegen“ am 4. und 5.

Juni. Vorstellungsstart ist immer um 20 Uhr.

OZ

Vor dem Hintergrund sich häufender Auto-Aufbrüche auf Rügen und im Landkreis warnt die Polizei davor, Wertgegenstände in abgestellten Fahrzeugen liegen zu lassen.

03.06.2017

Piraten, Windjammer und schnelle Drachenboote: Seit gestern lädt Stralsund wieder zum Hafenfest

03.06.2017

Die meisten Jobs gibt es im öffentlichen und sozialen Sektor / Autorenkollektiv der Hochschule Stralsund beleuchtet in einem Buch Leben und Arbeiten in der Region

03.06.2017
Anzeige