Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Was heute in MV wichtig wird
Vorpommern Rügen Was heute in MV wichtig wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 27.10.2016
In der Yachthafenresidenz Hohe Düne treffen sich am Donnerstag und Freitag die Ministerpräsidenten der Länder. Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Rostock/Sassnitz/Potsdam

Länder-Regierungschefs beginnen zweitägiges Treffen

Die Regierungschefs der Länder kommen am Donnerstag zu ihrer Jahrestagung in Rostock-Hohe Düne zusammen. Bei dem zweitägigen Treffen an der Ostsee soll erneut über die künftige Höhe des Rundfunkbeitrages beraten werden. Dabei treffen die Ministerpräsidenten auch mit dem EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft, Günther Oettinger, zusammen. Themen der Unterredung werden laut Staatskanzlei in Schwerin unter anderem EU-Richtlinien für den Digitalrundfunk und allgemeine Europa-Themen sein.

Erste Rohre für Nord Stream 2 kommen auf die Insel Rügen

Sassnitz. Trotz fehlender Genehmigung treibt Nord Stream 2 den Bau der zweiten Ostseepipeline voran: Die ersten Stahlrohre für die rund 1200 Kilometer lange, quer durch die Ostsee verlaufende  Erdgastrasse von Russland nach Deutschland kommen auf die Insel Rügen. Anlässlich der Anlieferung informiert Nord Stream 2 am Donnerstag in Sassnitz über den aktuellen Projektstand. Auf Rügen sollen die Stahlrohre in einem Spezialwerk mit Beton ummantelt und für die Verlegung vorbereitet werden.

Ostdeutscher Sparkassenverband feiert 25-jähriges Bestehen

Potsdam. Seit 25 Jahren gibt es den Ostdeutschen Sparkassenverband (OSV)  - mit einer kleinen Festveranstaltung feiert er das Jubiläum in Potsdam. Als Hauptredner wird am Donnerstag (10.30 Uhr) der ehemalige Bundespräsident Horst Köhler erwartet. Der OSV ist für die Länder Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern zuständig.

dpa

Der Herbst macht alle Blätter bunt, lautet ein bekanntes Kinderlied. Doch nicht nur die Blätter verändern ihre Farbe. Auch am Himmel wurde es am Dienstagnachmittag bunt.

27.10.2016

Junge möchte nach einer Tumor-OP gerne Urlaub auf Rügen machen – OZ-Leser spendeten bereits 2000 Euro

27.10.2016

Die Prof. Matthias Birth Stiftung „Betroffen – Hilfe bei Krebs in Vorpommern-Rügen“ veranstaltet am kommenden Sonnabend im Rathaus Stralsund den ersten Krebsinformationstag Vorpommern-Rügen.

27.10.2016
Anzeige