Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

Bäume im Nationalpark Jasmund werden zur Verkehrssicherung gefällt +++ Einbruchserie bei Agrarfirmen - Prozess in Neubrandenburg beginnt +++ Mahnwache für Kinderstation +++ Forum zu Diabetes wird live übertragen

Voriger Artikel
„Dorfgeschichten“ auf Tour
Nächster Artikel
„Starke Schule“ trotz Sanierungsstau

Holzeinschlag im Nationalpark.

Quelle: Stefan Sauer/dpa

Bäume im Nationalpark Jasmund werden zur Verkehrssicherung gefällt

Sassnitz. Im Nationalpark Jasmund auf der Insel Rügen werden in den nächsten Tagen alte Bäume gefällt. Das Nationalparkamt will am Montag über die Baumfällungen am Stadtrand von Sassnitz informieren. Die Maßnahmen seien im Rahmen der Verkehrssicherung notwendig, teilte das Nationalparkamt mit. Die Bäume drohten auf angrenzende Häuser zu fallen. Die Behörde verwies auch darauf, dass der Umfang der Maßnahmen das Landschaftsbild am Rande des Nationalparks verändern werde. Der Buchenwald im Nationalpark Jasmund gehört zu den fünf Buchenwäldern Deutschlands, die seit 2011 als Unesco-Weltnaturerbe geschützt sind.

Einbruchserie bei Agrarfirmen - Prozess in Neubrandenburg beginnt

Neubrandenburg.  Für eine Einbruchserie bei Agrarbetrieben müssen sich am Montag zwei Verdächtige am Landgericht Neubrandenburg verantworten. Den 41 und 26 Jahre alten Männern wird bandenmäßiger Diebstahl vorgeworfen. Sie gehören nach Angaben der Staatsanwaltschaft zu einer Gruppe aus Polen, die im vergangenen Jahr mindestens 18 Einbrüche bei Landwirten an der A20 in Vorpommern, an der Seenplatte und in der Uckermark verübt haben soll.

Mahnwache für Kinderstation

Wolgast.  Erneut wird am Montag zu einer Mahnwache an der Einfahrt zum Wolgaster Krankenhaus eingeladen. Die Initiatoren fordern „eine alternativlose Wiedereröffnung von vollwertigen Kinder-, Geburten- und Gynstationen“. Für den 3. April kündigen sie Mahnwachen in Karlshagen, Zempin, Kölpinsee und voraussichtlich auch in Zinnowitz jeweils vor den Protestkreuzen an.

Forum zu Diabetes wird live übertragen

Rostock. Das OZ-Leserforum „Ist Diabetes-Typ-2 heilbar?“ findet am Montagabend im Rostocker Medienhaus statt. Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht; sie wird per Live-Stream ab 18:00 Uhr übertragen.

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schadenersatzklagen
Die betroffenen Spediteure betreiben den Angaben zufolge gemeinsam rund 9000 Fahrzeuge, die sie in dem fraglichen Zeitraum von 1997 bis 2011 gekauft haben.

Im vergangenen Sommer verhängte die EU-Kommission eine Milliardenstrafe über fünf Lkw-Bauer wegen jahrelanger Absprachen. Jetzt haben sich Spediteure zusammengetan, um in einer ersten höheren Forderung Schadenersatz herauszuschlagen.

mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.