Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Was ist erlaubt, was nicht?

Was ist erlaubt, was nicht?

Das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen ist im März und Oktober werktags zwischen 8 und 18 Uhr für jeweils zwei Stunden erlaubt. Diese Zeiten stellen eine Ausnahme dar.

Das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen ist im März und Oktober werktags zwischen 8 und 18 Uhr für jeweils zwei Stunden erlaubt.

Diese Zeiten stellen eine Ausnahme dar. Denn verbrannt werden darf grundsätzlich nur, wenn das Kompostieren oder die Nutzung von Entsorgungssystemen, wie Wertstoffhöfen oder der Biotonne, nicht möglich oder nicht zumutbar ist.

Zu beachten ist, dass es nicht in unmittelbarer Nähe des Platzes, wo die Abfälle lagern, erfolgen darf, um Tiere zu schützen. Wichtig ist auch, dass unnötige Rauchschwaden, die zu einer Belästigung der Nachbarschaft führen können, vermieden werden.

Lediglich pflanzliche Abfälle, wie Baum- und Strauchschnitt, dürfen verbrannt werden. Andere Abfälle, wie zum Beispiel Bauholz oder Kartonagen, dürfen nicht verbrannt werden.

www.awi-vr.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Die Witeno GmbH mit Wolfgang Blank an der Spitze fördert Jungunternehmer - mit Erfolg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.