Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Wetterwärter vor dem Aus

Putgarten/Greifswald/Rostock-Warnemünde Wetterwärter vor dem Aus

In den kommenden Jahren sollen die Beobachtungsstationen in Rostock-Warnemünde, Greifswald und am Kap Arkona auf automatischen Betrieb umgestellt werden.

Voriger Artikel
Beide Investoren bleiben im Rennen
Nächster Artikel
Ohne Führerschein Streifenwagen geschnitten

Noch von Hand: Rudolf Kemnitz, der Leiter der Warnemünder Wetterstation, bei Messungen.

Quelle: Dietmar Lilienthal

Putgarten/Greifswald/Rostock-Warnemünde. Noch haben sieben Experten des Deutschen Wetterdienstes im Ostseebad Warnemünde um Leiter Rudolf Kemnitz Wolken, Wind und Wellen rund um die Uhr im Blick. Ende dieses Jahres ist damit Schluss: Ab 1. Januar ersetzen automatische Messgeräte die Meteorologen. Ab 2021 ist die Wetterwarte dann komplett „unbemannt“.

Noch gibt es in Mecklenburg-Vorpommern drei amtliche Wetterdienst-Stellen, neben Warnemünde auch am Kap Arkona an der Nordspitze Rügens sowie in Greifswald. Kap Arkona wird noch bis Mitte 2017 mit drei Mitarbeitern besetzt sein, allerdings schon jetzt nicht mehr rund um die Uhr.

Als letzter wird der Greifswalder Stützpunkt, bisher mit sechs Mitarbeitern besetzt, auf vollautomatischen Betrieb umgestellt. Ihm bleibt eine Frist bis 2019/2020.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Warnemünde

Der Deutsche Wetterdienst baut Personal ab / Automatisch arbeitende Messnetze ersetzen die Meteorologen / Auch Wetterwarten Greifswald und Kap Arkona bald unbemannt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist