Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen 50 Cent mehr Kurtaxe
Vorpommern Rügen 50 Cent mehr Kurtaxe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 25.03.2014
Windpromenade mit Altstadt-Panorama: Für ihren Sassnitz-Urlaub sollen Gäste im nächsten Jahr 50 Cent mehr Kurtaxe in der Hauptsaison zahlen. Quelle: Udo Burwitz
Sassnitz

Die Stadt Sassnitz will die Kurabgabe erhöhen. Gäste, die ihren Urlaub in Rügens Hafenstadt verbringen, sollen ab dem kommenden Jahr in der Hauptsaison 50 Cent mehr zahlen. Das sieht eine Beschlussvorlage vor, die zurzeit von den Kommunalpolitikern diskutiert wird. Danach soll die Kurtaxe für die Hauptsaison auf 1,50 Euro pro Tag festgesetzt werden, zurzeit beträgt sie einen Euro.

Ursprünglich sollte die Erhöhung bereits für dieses Jahr durchgesetzt werden. Das scheiterte jedoch, weil die gleiche Vorlage in der Stadtvertretung Ende 2013 keine Zustimmung gefunden hat.

Ziel der Kommunalpolitiker ist es, die Abgabenerhöhung nach monatelanger Diskussion noch in der im Mai endenden Legislaturperiode zum Beschluss zu erheben. In Sassnitz haben im vergangenen Jahr 45 304 Gäste übernachtet, die Kommune erzielte Einnahmen aus der Kurabgabe von 181200 Euro. Dieses Geld decke aber bei weitem nicht die Ausgaben für den Tourismus, begründet Uwe Dalski, Amtsleiter für Wirtschaftsförderung und Tourismus, die vorgesehene Erhöhung der Kurtaxe.



Udo Burwitz

Beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ räumten die Rügener Teilnehmer der Kreis-Musikschule zwölf erste Plätze ab.

25.03.2014

Wegen Raubwild und Wassersportlern: Schutzgebiete rund um Rügen sind schon „vogelfrei“.

25.03.2014

Wegen des Parkhaus-Projektes soll der erste Abschnitt der Straße der Jugend in Sassnitz erst nach der Saison erneuert werden. Verkehrsteilnehmer müssen sich dann auf Vollsperrung der Zufahrt zum Westhafen einstellen.

25.03.2014