Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
„Badejunge“ ist gerettet: Kultkäse bleibt auf Rügen

Bergen „Badejunge“ ist gerettet: Kultkäse bleibt auf Rügen

Deutschlands beliebtester Camembert wird weiter im Traditionsbetrieb in Bergen produziert. Die geplante Verlagerung nach Thüringen hatte erhebliche Umsatzrückgänge verursacht. Auch andere bekannte Marken kommen nicht mehr aus dem Nordosten.

Voriger Artikel
Bürgerprotest gegen Villen-Siedlung im Bäderstil
Nächster Artikel
Großer Käse: „Rügener Badejunge“ verlässt doch die Insel

„Ohne den Bezug zu Rügen wäre der Badejunge nicht authentisch.“ Wolfgang Lüth (65), Werkleiter

Quelle: Christian Rödel

Bergen. Gerettet: Auch künftig soll die Camembert-Traditionsmarke „Rügener Badejunge“ auf der Ostseeinsel hergestellt werden. „Die Verträge sind fast fertig, das Grundgerüst steht“, sagt Wolfgang Lüth, Chef in der zum Deutschen Milchkontor (DMK) gehörenden Käserei in Bergen. Einige Einzelheiten seien noch offen, aber die würden im zweiten Halbjahr geklärt, ist der Werkleiter überzeugt. Diese gute Nachricht will der 65-Jährige noch verkünden, bevor er in dieser Woche in den Ruhestand geht.

 

Die DMK-Group (Zeven/Niedersachsen) und die Rotkäppchen Peter Jülich GmbH (Dortmund/Nordrhein-Westfalen) bestätigen das in einer Erklärung, wenn auch etwas verhaltener: Es sei für beide Unternehmen die „präferierte Lösung, die Produktion auf Rügen weiterzuführen“, heißt es in dem Papier, das der OSTSEE-ZEITUNG vorliegt. Im Herbst vorigen Jahres gab es Spekulationen darüber, dass der Kultkäse möglicherweise nach Thüringen abwandert. Daraufhin habe es „massive Reaktionen des Einzelhandels“ gegeben, berichtet Lüth.

Seit 63 Jahren im Angebot

Die einstige DDR-Marke ist heute Deutschlands meistverkaufter Camembert. Seit 63 Jahren wird der Kultkäse in Bergen hergestellt, aus Milch von Rügener Kühen. „Ohne den Bezug zu Rügen wäre der Badejunge nicht mehr authentisch“, sagt Lüth.

Die Markenrechte gehören jedoch seit 1995 der Dortmunder Jülich GmbH, die das Produkt schon 1991 in ihr Vertriebssystem eingebunden hatte. „Das hat die Marke damals gerettet“, weiß Lüth. Der Vertrag gilt seit 26 Jahren: „So etwas wäre heute undenkbar.“

Deshalb hatte die DMK-Group die Auftragsproduktion im vorigen Jahr gekündigt, Ende 2018 würde sie auslaufen. Hintergrund: Deutschlands größter Milchkonzern prüft für das kleinste seiner 17 Werke „anderweitige Optionen“ und „eine höhere Wertschöpfung“, um langfristig „das Überleben des Standortes zu sichern“, wie es in der Erklärung hieß. Daraufhin hatte die Jülich-Gruppe erwogen, die Produktion in ihr eigenes Werk zu verlegen – ins thüringische Lumpzig-Hartha, wo bisher vor allem Altenburger Ziegenkäse hergestellt wird. Jetzt haben sich beide Seiten offenbar geeinigt. Auf eine OZ-Anfrage reagierte das Unternehmen allerdings nicht.

Rostocker Kümmel aus Hardenberg (Niedersachsen)

Mecklenburg-Vorpommern hat in der Vergangenheit mehrfach Regionalmarken durch die Verlagerung auf andere Standorte verloren. Zu den bekanntesten gehörte der Original Lehment Rostocker Kümmel „Mann und Fru“. Der Lehment-Erbe hatte die Marke nach der Wende nach Niedersachsen verkauft, der Kümmel wird seitdem in Hardenberg gebrannt. Die „Peeneland“-Gemüse-Konserven kommen aus Bayern.

Zuletzt wanderten die Immergut-Milcherzeugnisse aus Stavenhagen ab. Sie werden seit Mai im niedersächsischen Oldenburg produziert – pikanterweise in einem Werk des Deutschen Milchkontor.

Elke Ehlers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Niedrigzinsen helfen
Bereits im vergangenen Jahr hatte es weniger Insolvenzen von Unternehmen und Verbrauchern gegeben.

Dank der guten Konjunktur und der niedrigen Zinsen sind im ersten Halbjahr erneut weniger Unternehmen und Verbraucher in die Pleite gerutscht.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.