Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Cake ’n’ Bake aus Gustow gewinnt Gründerpreis

Gustow/Stralsund Cake ’n’ Bake aus Gustow gewinnt Gründerpreis

Schülerinnen werden mit innovativem Café-Konzept Landessieger

Gustow/Stralsund. Mit ihrem Konzept zur Eröffnung eines Cafés sind die Gustowerin Sophie Schwetzko und ihre Freundin Laura Ranisch aus Stralsund Landessieger beim Deutschen Gründerpreis für Schüler geworden. Die Idee der Beiden: Unter dem Titel „Cake ’n’ Bake“ (Deutsch: Kuchen und Backen) planten die Schülerinnen ein fiktives Café, das sich nicht nur auf selbstgebackene Torten und Kuchen spezialisiert hat, sondern auch Backkurse anbietet.

„Die Teilnahme am Wettbewerb war Teil des Unterrichts am Fachgymnasium Stralsund“, erzählt die 19-jährige Sophie. „Wir sollten uns eine Geschäftsidee ausdenken und sie bis zur Marktreife entwickeln.“

Im Zeitraum von ungefähr einem halben Jahr haben die Schülerinnen sich mit allem beschäftigt, was dafür nötig ist. „Wir haben einen Businessplan aufgestellt, uns die Finanzierung zusammengerechnet und uns Marketing und Vertriebskonzepte überlegt“, erzählt Schwetzko. „Das ging bis zur Entwicklung eines Logos – einem rosafarbenen Törtchen – und der eigenen Homepage im Internet.“

Die Idee für das Geschäft lag für die beiden auf der Hand. „Wir backen beide total gerne“, sagt sie. „Und auch gut.“ Vor allem Freunde und Familie würden von ihrem Hobby profitieren, sagt Sophie Schwetzko. „Trockene Kuchen kann ich nicht leiden. Aber an Torten komme ich nicht vorbei, die dürfen ruhig etwas aufwändiger sein.“

Besonders viel Freude hatte Schwetzko an der Ausarbeitung des Firmenprofils. „Gerade die Idee, auch Backkurse für Senioren, Kinder oder Back-Anfänger mit anzubieten, macht unser Cake ’n’ Bake besonders.“

Am Wettbewerb hatte sich die gesamte Klasse Sophies beteiligt, andere Geschäftsideen waren zum Beispiel die Eröffnung von Kindergärten oder Restaurants. Es sei für alle ein Erlebnis gewesen, den im Unterricht gelernten Stoff einmal ganz praktisch anzuwenden, meint Schwetzkow. Mit dem Gewinn des Preises haben weder Sophie Schwetzko noch Laura Ranisch gerechnet. „Unsere Lehrerin Violetta Schmidt hat uns irgendwann einfach nach vorne gerufen und uns von einer Überraschung erzählt“, erinnert sich Schwetzko. „Und dann kam die Nachricht, dass wir Landessieger sind.“ Für ihren Wettbewerbsbeitrag haben die beiden Teilnehmerinnen ein Preisgeld in Höhe von 250 Euro erhalten, das der Sparkassenverband zur Verfügung gestellt hat.

An die Eröffnung einer realen Bäckerei denkt Sophie Schwetzko allerdings noch nicht. „Ich werde erstmal in diesem Sommer mein Abitur machen und danach studieren. Wahrscheinlich geht das Studium in Richtung Management und Marketing.“ Ausgeschlossen sei der Sprung in die Selbstständigkeit aber keinesfalls. „Ich fühle mich durch diesen Wettbewerb gut vorbereitet und könnte mir durchaus mal vorstellen, ein eigenes Geschäft zu eröffnen.“

Anne Ziebarth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Sophie Schwetzko (l.) und Laura Ranisch haben erfolgreich am Planspiel „Deutscher Gründerpreis für Schüler“ teilgenommen.

Laura und Sophie gewinnen „Gründerpreis für Schüler“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.