Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Express-Test in der Granitz

Sellin/Granitz Express-Test in der Granitz

In der nächsten Woche wird eine neue Rundfahrtstrecke ausprobiert / Die führt von Sellin zum Jagdschloss

Sellin/Granitz. Die Granitz wird am Mittwoch der nächsten Woche zum Schauplatz einer Testfahrt. „Bei der Gelegenheit soll ausprobiert werden, ob es machbar ist, mit dem Jagdschlossexpress von Sellin aus durch das Naturschutzgebiet zum Jagdschloss zu fahren“, kündigte der Selliner Bürgermeister Reinhard Liedtke während der Gemeindevertretersitzung am Dienstagabend an. Die Waggons des Expresses würden dann von einer Elektrolok gezogen werden.

 

OZ-Bild

Bei ihrer Weltpremiere im März dieses Jahres präsentierte der Binzer Projektentwickler Stefan Krüger die 400-Volt-Wegebahn vor dem Jagdschloss Granitz.

Quelle: Christian Rödel

Bei der Testfahrt, die der Landschaftspflegeverband Rügen als Eigentümer des naturschutzrechtlich geschützten Waldgebietes zwischen Sellin und Binz angesetzt hat, soll erkundet werden, ob der Rad- und Wandertourismus in der Granitz mit dem Bahnverkehr vereinbar ist. Bislang bietet die Jagdschlossexpress und Ausflugsfahrten GmbH zwei Rundfahrten zum einstigen fürstlichen Jagdsitz an.

Ausgangspunkt ist jeweils Binz. Entweder geht es von der Seebrücke oder vom Parkplatz Binz-Ost auf den Tempelberg. Das hat den Nachteil, dass potenzielle Schlossbesucher aus Sellin sowie von Mönchgut erst mit dem Auto nach Binz fahren müssen, um dann in den Express einzusteigen. Das kann besonders zur Saison auf der staugeplagten Bundesstraße 196 zu einer zeitraubenden Angelegenheit werden. „Und außerdem wird Binz zugeparkt“, sagt Roger Pieniak.

Von ihm, dem Chef der Jagdschlossexpress und Ausflugsfahrten GmbH, stammt die Idee, eine Jagdschloss-Tour von Sellin aus möglich zu machen. „Da würden wir schließlich auch Autos von der Straße holen“, ist er sich sicher. Zudem könnten dem Jagdschloss ohne Zweifel zusätzliche Besucher bis vor die Tür gefahren werden. Denn es ist nicht von der Hand zu weisen, dass das Schloss in Landeshand inzwischen nur noch eine Besucherattraktion unter weiteren auf der Insel ist. Karls Erdbeerhof in Zirkow und das Naturerbe Zentrum Rügen in Prora sind in den vergangenen Jahren hinzugekommen und ziehen Gäste ab.

Die Strecke der Testfahrt hat Reinhard Liedtke so skizziert: Im Selliner Seepark geht es los. Von dort fährt die Bahn in Richtung der Mutter-Kind-Klinik und schließlich in die Granitz ein. „An der Kreuzeiche vorbei geht es dann schließlich zum Jagdschloss“, so der Bürgermeister.

Sollte die Testfahrt ein positives Ergebnis haben, könnte dem Bahnverkehr zwischen Sellin und Jagdschloss nichts mehr im Wege stehen. Und für Roger Pieniak wäre das möglicherweise nicht das Ende der Fahnenstange: „Ich könnte mir vorstellen, die Strecke bis nach Binz weiterzuführen. Dann müsste keiner mehr aus dem Südosten für den Binz-Besuch das Auto nutzen.“ Das könnte schon auf dem Selliner Großparkplatz abgestellt werden.

Weltpremiere im März

2014 wurde mit der Sightseeing Trains Rügen GmbH ein Tichterunternehmen der Jagdschlossexpress und Ausflugsfahrten GmbH gegründet. In deren Werkstatt in Prora wurde die 400-Volt-E-Lok entwickelt, die als die stärkste ihre Art in der Welt gilt und Anfang März dieses Jahres erstmals vorgestellt wurde. Eine solche Lok soll bei der Testfahrt zwischen Sellin und dem Jagdschloss eingesetzt werden.

Chris-Marco Herold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nienhagen
Offen, freundlich: Irina Kitzing empfängt als neue Leiterin Urlauber und Einheimische in der Nienhäger Kurverwaltung.

Irina Kitzing ist neue Leiterin der Nienhäger Kurverwaltung / Die 52-Jährige bringt jahrzehntelange Berufserfahrung in Tourismus, Hotellerie und Einzelhandel mit

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.