Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Freispruch: Jetzt sind sie echte Gesellen

Stralsund Freispruch: Jetzt sind sie echte Gesellen

Mit einem kleinen Scherz zur Auflockerung begrüßte der stellvertretende Landrat Manfred Gerth (SPD) die 54 angehenden Handwerksgesellen gestern Nachmittag im Remter, ...

Voriger Artikel
Zweiter Sky-Markt auf Rügen eröffnet
Nächster Artikel
Merkelstraße seit Monaten Baustelle

So sehen frisch gebackene Konditorinnen aus: Lucia Scholtes (Neptun-Hotel Warnemünde), Julia Klembt (Grand Hotel Heiligendamm), Elisabeth Kalert (Strandhotel Dünenmeer Dierhagen), Jasmin Meyer (Travel Charme Hotel Binz).

Quelle: Christian Rödel

Stralsund. Mit einem kleinen Scherz zur Auflockerung begrüßte der stellvertretende Landrat Manfred Gerth (SPD) die 54 angehenden Handwerksgesellen gestern Nachmittag im Remter, als er zu ihnen meinte: „Man kann hier heute sagen, was man will, es endet auf jeden Fall mit einem Freispruch.“ Natürlich saß im Remter niemand zu Gericht, sondern die feierliche Freisprechung der Kreishandwerkerschaft Rügen-Stralsund-Nordvorpommern sollte wenig später auf der Bühne vollzogen werden.

Nach altem Brauch bekamen die Prüflinge aus acht unterschiedlichen Gewerken ihren Gesellenbrief von den jeweiligen Innungschefs ausgehändigt. Nur einen kleinen Wermutstropfen musste Uwe Ambrosat, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, dem Publikum mit Vertretern aus Politik, Kultur und Wirtschaft einschenken. „Sechs Prüflinge haben leider nicht bestanden, aber damit liegen wir noch im jährlichen Durchschnitt“, so Ambrosat.

„Ihre Berufsausbildung ist mit dem heutigen Tag erst einmal abgeschlossen, und es wurde ein Grundstein für ihre Zukunft gelegt. Aber das Lernen geht weiter“, gab die stellvertretende Geschäftsführerin der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern, Heidrun Zinke, den jungen Leuten mit auf den Weg. Bernd-Peter Rahner, der ehemalige Kommandeur der Parower Marinetechnikschule (MTS) und jetzige Wirtschaftsbotschafter des Landes, war hoch erfreut, dass sich immer mehr junge Frauen für einen Handwerksberuf entscheiden. „Dass eine junge Frau ausgerechnet zu den besten Kfz-Mechatronikern des Jahrgangs gehört, ist enorm“, meinte Rahner. Franziska-Elisa Meyer, die im Bergener Autohaus Abraham eine ausgezeichnete Ausbildungsleistung erbracht hat, zählte zu den frisch gebackenen Super-Gesellinnen. Mit Blick auf die einstigen Wandergesellen sagte Rahner: „Auf die Walz muss heute niemand mehr gehen, um ein Netzwerk aufzubauen, dafür können Sie über das Internet nach neuen Techniken, Trends und Materialien recherchieren und sich mit Gleichgesinnten kurzschließen.“ Bevor es dann an die Freisprechung ging, gab es noch brillante Livemusik von vier Azubis des Stralsunder Berufsschulzentrums unter der Leitung ihres Musiklehrers Werner Buxot. Und OB Alexander Badrow (CDU) empfahl den frisch gebackenen Gesellen, die Chance zu nutzen, sich gleich die kürzlich eröffnete historische Handwerksausstellung im Stralsund Museum anzusehen.

Ursprung im Mittelalter

54 Anlagenmechaniker, Elektroniker, Kfz-Mechatroniker, Metallbauer und Konditoren haben ihre Ausbildung beendet.

Die Freisprechung — auch Lossprechung genannt — hat ihren Ursprung im späten Mittelalter. Der Lehrling wurde vom Meister losgesprochen

und schied aus dem Familienverband des Meisters aus. Es erfolgte die Eintragung ins Gesellenbuch, das in der Zunfttruhe verwahrt wurde. Dazu gab es ein Essen, das der Geselle zahlte.

Von Christian Rödel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.