Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Hochgeschwindigkeit jetzt auch für Störtebeker

Ralswiek Hochgeschwindigkeit jetzt auch für Störtebeker

Ralswiek wurde ans Glasfasernetz angeschlossen und erhielt damit direkten Zugang zur „Datenautobahn“. Weitere Gemeinden Rügens sollen folgen.

Voriger Artikel
Nach Umzug: Bibliothek öffnet im Kleinbahnhof
Nächster Artikel
Hochgeschwindigkeit jetzt auch für Störti

Minister Christian Pegel (SPD, 2.v.l.) und Störtebeker-Intendant Peter Hick (2.v.r) beim Knopfdruck für den Start des schnellen Internets in Ralswiek.

Quelle: Anne Ziebarth

Ralswiek. Mit einem symbolischen Knopfdruck hat Ralswiek Zugang zur Datenautobahn bekommen. Ab jetzt liegen hier 500 Megabyte an und machen den schnellen Datenaustausch möglich. „Für uns ist das sehr wichtig“, erzählt Peter Hick von den Störtebeker Festspielen. „Mittlerweile verkaufen wir nur noch rund 20 Prozent der Tickets an der Abendkasse, der Rest unserer Kunden bucht online.“

Ein Aufstocken auf ein oder zwei Gigabyte sei ab jetzt jederzeit problemlos möglich, sagt Rolf Hoffmann von Kabel Sat Bergen. Der Anschluss sei nur einer von Vielen auf Rügen, denn weitere Inselgemeinden werden schon in Kürze folgen.

Jens-Uwe Berndt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main

Beim Einsatz von Cloud-Lösungen in kleinen und mittelgroßen Firmen hat Deutschland im Vergleich zum letzten Jahr deutlich aufgeholt.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist