Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Immer mehr wollen Bier: Brauerei muss anbauen

Rambin Immer mehr wollen Bier: Brauerei muss anbauen

Die Mitglieder des Rambiner Bauausschusses haben eine Erweiterung der Insel-Brauerei empfohlen. Deren Absatz ist derart explodiert, dass sie mit der Herstellung der Biersorten gar nicht mehr hinterher kommt.

Voriger Artikel
Auf neuem Asphaltband zum Fährhafen
Nächster Artikel
Auf neuem Asphaltband mit dem Rad nach Mukran

Noch kein Jahr alt, wird die Insel-Brauerei in Rambin bereits anbauen müssen.

Quelle: Frank Levermann

Rambin. Brauereigründer Markus Berberich kann es selbst kaum fassen: Vor zehn Monaten hatte er die Rügener Insel-Brauerei gegründet und schon muss er erweitern. Das Rügener Edelbier wird inzwischen im In- und Ausland verkauft.

„Wir sind deutschlandweit in den bekannten Einzelhandelsketten vertreten,“ berichtet der Brauereichef, „Lieferverbindungen gibt es mit Island, Israel, Holland, solche mit Russland und Frankreich stehen kurz vor dem Abschluss.“ Jetzt werde die Kapazität der kleinen Brauerei in Rambin auf Rügen bis August auf 300 000 Flaschen monatlich verdreifacht.

Frank Levermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist