Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Neue Straße zum Einkaufszentrum geplant
Vorpommern Rügen Neue Straße zum Einkaufszentrum geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 03.04.2014
Die Ringstraße in Bergen ist in weiten Teilen sanierungsbedürftig. Im Bereich des Famila-Marktes soll sie durch eine neue Einbahnstraße entlastet werden. Quelle: Yusuf Rieger
Bergen

Drohendes Verkehrschaos soll vermieden werden: Wenn die Flächen rund um das Famila-Warenhaus in Bergen auf Rügen wie geplant mit einem Baumarkt und einem Lebensmittel-Discounter bebaut werden, muss auch eine neue Zuwegung zum Einkaufszentrum geschaffen werden.

Die Kreuzung an der Nonnenseestraße wäre vermutlich überlastet. Nach ersten Gesprächen mit dem Investor ist vorgesehen, hinter der Bahnbrücke eine Einbahnstraße in Richtung Famila-Markt abzweigen zu lassen.



Maik Trettin

Der Entertainer Ulf Reimann bringt als „Clown Max“ Kinder zum Lachen. Nun tritt er am 25. Mai zur Wahl im vorpommerschen Sagard an.

03.04.2014

Zwischen Peenemünde und Zinnowitz auf Usedom liegen Ölklumpen etwa einen Meter vom Wasserrand entfernt. Auch Vorpommern-Rügen ist von der Verschmutzung betroffen.

03.04.2014

Ein Granitstein wird in Bergen auf Rügen an den früheren Bürgermeister Daniel Wagner erinnern, der den Stadtwald anlegen ließ.

02.04.2014