Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Rügener IT-College stellt Unterricht ein

Putbus Rügener IT-College stellt Unterricht ein

Lehrer der Putbusser Bildungseinrichtung nehmen einen Angebot zur Weiterarbeit an der Berufsschule in Sassnitz nicht an.

Voriger Artikel
Neuer Anlauf: Sassnitz will Kurtaxe um 50 Cent erhöhen
Nächster Artikel
Sieben Millionen Euro Steuergeld stecken im Pleite-College

Das It-College in Putbus auf Rügen macht dicht.

Quelle: Oz

Putbus. Aus und vorbei: Seit Mittwoch 12.15 Uhr werden auf der Insel Rügen keine IT-Fachleute mehr ausgebildet. „Wir haben den Unterricht eingestellt“, sagte wenig später Janine Radtke, eine von sechs Lehrern am IT-College in Putbus. Den Grund für die Entscheidung hält sie in der Hand: Es ist eine um 12.03 Uhr eingegangene E-Mail des Schweriner Kultusministeriums. Das bietet den Lehrern der Privatschule eine Weiterbeschäftigung in der Beruflichen Schule des Landkreises in Sassnitz an. Auf der Grundlage von auf dreieinhalb Monate befristeten Teilzeitverträgen. „Bei einigen der Lehrer mit erheblich weniger Stunden, so dass sie weniger Geld bekommen würden, als wenn sie arbeitslos wären“, sagte Radtke. Die Konsequenz: Sie nehmen das Angebot des Landes nicht an, kündigen und gehen am Donnerstag zum Arbeitsamt.

Die 50 Schüler stehen vor dem Nichts. Ein Teil von ihnen sollte im Mai die Prüfungen ablegen. Das ist nun nicht mehr möglich. Die Schüler, die im September 2013 ihre Ausbildung begonnen haben, müssen sich nun eine neue Schule suchen.

Seit 2002 wurden am College IT-Fachleute ausgebildet. Die Privatschule ist seit August 2011 insolvent. In der vergangenen Woche gab der Insolventverwalter bekannt, dass der Sanierungsplan gescheitert ist und das College am 31. März geschlossen wird. Die Dozenten und Angestellten haben seit zwei Monaten keinen Lohn beziehungsweise kein Gehalt bekommen.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

10Millionen Euro sind in etwa in das IT-College am Circus 16 investiert worden. Etwa sieben Millionen haben Bund und Land an Fördergeld bereitgestellt. Hinzu kommt ein Eigenanteil des Colleges.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.