Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Rügener Wasserbüffel aus der Flasche

Ruschvitz Rügener Wasserbüffel aus der Flasche

Büffel-Schnaps, -Salami und -Currywurst: In fünf Jahren ist der Rujana Hof in Ruschvitz zu einer Erlebniswelt für echte Fleischliebhaber geworden. Nun entwickelt Gastronom Marco Matuschak neue Gaumen-Attraktionen.

Voriger Artikel
Ferienanlage Süderhaus für 1,7 Millionen Euro verkauft
Nächster Artikel
Prora-Turm: CDU-Chef beantragt Volksentscheid

ine Wasserbüffelherde der Göta Viehzucht GmbH. Die Tiere werden von Gastronom Marco Matuschak zu Salami, Curry-Wurst und Schnaps verarbeitet.

Quelle: Kay Steinke

Ruschvitz. Auf Rügen kann man gut Marken entwickeln. Dies hat Büffel-Gastronom Marco Matuschak früh erkannt. Seit 2011 ist er mit seiner Familie auf der Insel. Im Gepäck: verschiedene Rinderrassen. In den letzten fünf Jahren hat der 48-jährige Geschäftsführer in Ruschvitz auf Jasmund um seine Vermarktungsgesellschaft Rujana Hof GmbH eine echte Erlebniswelt für Fleischliebhaber aufgebaut – mit Wasserbüffel-Salami und Safari-Fahrten in die Herde. Für 2016 plant der gebürtige Hamburger bereits den nächsten Coup: Wasserbüffelschnaps und – Büffel-Currywurst aus der Flasche.

 

Nur männliche Büffel werden geschlachtet

Zur Göta Viehzucht GmbH, die Matuschak für die Aufzucht betreibt, zählen derzeit 180 Rinder und 44 Wasserbüffel. Die Hauptherde weidet auf einer Naturerbefläche in Prora. Wenn Matuschak „Alle kommen“ ruft, waten die Büffel durch die Biotope – und kommen ganz nah an den Zaun heran. „14 Wasserbüffelkälber hatten wir 2015“, sagt Matuschak. „Darunter zehn Mädchen. Die behalten wir für die Aufzucht“, sagt er. Geschlachtet werden nur männliche Tiere. Die Schlachtung der Büffel macht jedoch Probleme. „Ich will die Tiere komplett verwerten“, erklärt Matuschak. „Auch die Innereien und den Kopf.“ So stellt er sich nachhaltige Landwirtschaft vor.

Büffel-Erlebnis für Urlauber

Matuschak setzt auf das Wasserbüffel-Erlebnis. Die ersten sechs Safari-Fahrten zur  herde fanden 2014 statt. „Letztes Jahr waren es 54“, sagt Matuschak. „Die Urlauber fotografieren sich gern mit den Tieren.“ Nun schraubt der 48-Jährige bereits an der nächsten Attraktion. „Noch 2016 will ich eine Büffel-Currywurst aus der Flasche anbieten“, sagt er. Der Vorteil: „Urlauber sehen das Produkt im Hotel oder im Hofladen und nehmen es dann mit. Wurst und Büffel im Glas können wir auch nachschicken.“ Die Konserven sollen zwei Jahre haltbar sein.

40-prozentiger Büffelschluck geplant

Auch ein echter Büffelschnaps ist in Planung. „Es gibt einen Vodka mit Büffelgras“, sagt Matuschak. „Da ist kein Büffel drin.“ Er hätte einen 40-prozentigen Klaren kreiert. „Im Getränk befindet sich eine Scheibe Salami.“ – Also: Echter Rügener Wasserbüffel.

Von Steinke, Kay

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist