Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Saisonstart lässt Arbeitslosigkeit sinken

Bergen Saisonstart lässt Arbeitslosigkeit sinken

Im April waren auf Rügen 3803 Menschen ohne Job / Das sind rund 1000 weniger als im März

Bergen. Auf der Insel Rügen ist die Arbeitslosigkeit erneut stark zurückgegangen. Im April waren nur noch 3803 Menschen auf der Insel Rügen arbeitslos, im Vormonat März wurden noch 4 957 gezählt. Damit wird auf der Insel eine Arbeitslosenquote von 11,3 erreicht, das entspricht dem Wert vom Vorjahr.

 

OZ-Bild

Jürgen Radloff

Quelle:

Auch die Arbeitslosigkeit im übrigen Agenturbezirk Stralsund ist im April weiter zurückgegangen — die Arbeitslosenquote sank von 13,6 Prozent im März auf aktuell 11,8 Prozent.

„Für einen April ist das ein herausragender Wert“, meint Dr. Jürgen Radloff, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stralsund. „Eine Arbeitslosenquote unter 12 Proz

ent haben wir in den letzten Jahren frühestens im Mai erreicht.“ Im vergangenen Jahr um diese Zeit, waren 663 Personen mehr arbeitslos gemeldet.

Die Saisonbelebung sorgte vor allem in den touristischen Gebieten wie Rügen und Ribnitz-Damgarten, mit der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, für einen deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit. Den größten Anteil daran hatte die Tourismusbranche. So verzeichneten das Hotel- und Gastronomiegewerbe und der Handel zusammengenommen den stärksten Rückgang in der Beschäftigungslosigkeit. Vor allem die Frauenarbeitslosigkeit ging stark zurück. Aktuell sind 5558 Frauen im Kreis arbeitslos gemeldet. Damit haben 16,9 Prozent mehr Frauen eine Anstellung als noch im Vormonat März. Auf der anderen Seite sind 7.690 Männer arbeitslos gemeldet. Das ist zwar auch ein Rückgang gegenüber dem Vormonat, allerdings nur um 914 Personen (10,6 Prozent). Die Männer profitierten hauptsächlich vom Personalbedarf im Baubereich und im produzierenden Gewerbe.

„Tastsächlich hätte der Rückgang im Vorjahresvergleich sogar noch stärker ausfallen können“, erklärt der Agenturchef. „Allerdings ist die Zahl der arbeitslosen Ausländer in unserem Agenturbezirk binnen Jahresfrist deutlich gestiegen.“ Grund hierfür ist die gestiegene Zahl der Flüchtlinge im Agenturbezirk. Ein Blick auf die Nationalitäten der arbeitslos gemeldeten Ausländer bestätigt: über die Hälfte der Personen (ein Anteil von 64,3 Prozent an allen arbeitslos gemeldeten Ausländern) kommt aus Syrien.

Von Moritz Herzberg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.