Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Straßenausbau auf Herbst verschoben

Sassnitz Straßenausbau auf Herbst verschoben

Wegen des Parkhaus-Projektes wird mit den Bauarbeiten in der Straße der Jugend erst nach der Saison begonnen.

Voriger Artikel
Bergener gewinnen auswärts mit dem Schlusspfiff
Nächster Artikel
Küstenvögel: Dramatischer Rückgang

Die Zufahrt zum Sassnitzer Westhafen: Das alte Pflaster in der Straße der Jugend haben Schwerlast-Transporte stark ausgefahren.

Quelle: Dieter Lindemann

Sassnitz. Um ein Verkehrschaos zum und im Stadthafen zu verhindern, verschiebt Sassnitz den Ausbau der Straße der Jugend. Dort werden die Bauarbeiter erst im Herbst anrücken.

Ursprünglich sollte das Vorhaben im Frühjahr begonnen werden. Weil aber im Stadthafen bereits eine Großbaustelle für den Bau eines neuen Parkhauses mit 480 Stellplätzen eingerichtet ist, soll auf eine zweite Großbaustelle verzichtet werden, begründet Carsten Schwarzlose, Abteilungsleiter der BIG-Städtebau GmbH, treuhänderischer Sanierungsträger der Kommune, die Verschiebung des Straßenausbaus.

Die Straße der Jugend ist eine der beiden Hauptverkehrsadern zum Stadthafen. Das alte Pflaster der Fahrbahn, die zum Westhafen führt, ist ausgefahren. Ab Herbst sollen die alten Steine deshalb auf dem 440 Meter langen Abschnitt vom Schmetterlingspark bis zur Hafeneinfahrt aufgenommen und neu verlegt werden. Dafür muss die Straße voll gesperrt werden.

Die Kosten für die Sanierung des Straßenabschnitts werden auf 860 000 Euro geschätzt. Eine Förderzusage über 680 000 Euro hat die Stadt schon erhalten. Zur Saison 2015 wird mit dem Abschluss der Bauarbeiten gerechnet.

 



Udo Burwitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Die Zufahrt zum Sassnitzer Westhafen: Das alte Pflaster in der Straße der Jugend gleicht einer Buckelpiste.

Wegen des Parkhaus-Projektes soll der erste Abschnitt der Straße der Jugend in Sassnitz erst nach der Saison erneuert werden. Verkehrsteilnehmer müssen sich dann auf Vollsperrung der Zufahrt zum Westhafen einstellen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.