Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Zapfsäulenprotest: Kreis soll prüfen

Sagard Zapfsäulenprotest: Kreis soll prüfen

Investoren wollen in Sagard eine neue Tankstelle bauen. Anwohner sind dagegen und haben eine Petition verfasst.

Voriger Artikel
Verwirrung beseitigt - Umleitungen wurden geändert
Nächster Artikel
Zapfsäulenprotest: Kreis soll prüfen

An der Hauptverkehrsader in Sagard wollen Investoren eine neue Tankstelle errichten. Das Vorhaben lehnen Anwohner ab.

Quelle: Arno Burgi

Sagard. In Sagard auf Rügen soll an der Hauptverkehrsader in den Inselnorden eine neue Tanstelle gebaut werden. Anwohner protestieren. Sie sind dagegen und haben eine Petition verfasst. Die Gemeindevertreter delegieren die Protestnote weiter an den Landkreis Vorpommern-Rügen. Der soll die Eingabe prüfen und entscheiden.

Die neue Tankstelle wollen Investoren am Knotenpunkt Glower Straße/Schulstraße errichten. Für das Projekt haben sie bereits eine Bauvoranfrage gestellt. Der Knotenpunkt ist zur Zeit noch eine Kreuzung. Er soll aber zum Kreisverkehr umgebaut werden. Das sehen Pläne des Straßenbauamtes Stralsund vor. Danach soll das alte Pflaster auf der Fahrbahn der in den Inselnorden führende Ortsdurchfahrt in Sagard ab dem nächsten Frühjahr durch ein neues Asphaltband ersetzt werden. Auf einer Grünfläche am Kreisel soll die neue Tankstelle entstehen. Anwohner der Schulstraße lehnen diesen Standort ab. Sie fürchten mehr Lärm und Abgase. Außerdem kritisieren sie, dass ein Spielplatz weichen müsste, der unmittelbar am auserkoren Bauplatz liegt. Die an Bürgermeister Sandro Wenzel übergebene Petition gegen das Projekt haben 228 Jasmunder, darunter 180 Sagarder unterschrieben.

Die Gemeindevertreter, die sich am Mittwochabend mit dem Protestschreiben befassten, delegierten es weiter an den Kreis. Dessen Behörden entscheiden über den Bauantrag und haben auch zu prüfen, ob gesetzlich festgeschriebene Vorgaben für den Lärm- und Umweltschutz eingehalten werden, begründete der Bürgermeister diese Entscheidung.

Von Burwitz, Udo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schalense/Hohendorf

Der Wolgaster Ortsteil hat weder Geh- noch Radwegverbindung zu den Nachbarorten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist