Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Zurück zum Ursprung
Vorpommern Rügen Zurück zum Ursprung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 27.04.2017

Auf Rügen kommt man in Situationen, an die man in anderen Regionen in Mecklenburg-Vorpommern nicht mal einen Gedanken verschwenden muss. W-Lan zum Beispiel. Das gibt es, so hieß es beim Einzug in meine Ferienwohnung, hier nicht. Kein Problem, dachte ich mir – ein wenig Internetabstinenz tut sogar mal ganz gut. Für Notfälle hat man schließlich immer noch das Handy, das dank teurem Vertrag mit der mobilen Verbindung ins Web aufwartet. Doch trotz der guten Vorsätze: Nach der Hälfte des Monats war das Datenvolumen verbraucht. Wollte ich dann eben mal schnell ins Internet, musste ich wegen der gedrosselten Leitung gleich mal eine halbe Stunde einplanen, bis das Ergebnis auf meinem Bildschirm aufblinkte. Nervig, aber nicht besonders schlimm. Anders sieht das aus, wenn man dann in den Weiten der Insel Rügen unterwegs ist und sich plötzlich nicht mehr sicher ist, wo man sich gerade befindet. Dann ist das Nutzen des Kartendienstes auf dem Smartphone nicht mal eben so möglich. Aber selbst ist die Frau: Also musste der Autoatlas her, mit dem ich mich wie zu den guten alten Zeiten zum Ziel navigierte – und gleich noch weitere schöne Ecken entdeckte. Wer braucht da schon Internet?

OZ

Mehr zum Thema

„Ich finde, jede Frau sollte einen Beruf haben“, sagt Hannelore Hoger. Die 74-jährige Schauspielerin hat ihren Beruf sehr früh gefunden und Erfolg damit bis heute. Ein Buch gibt Einblicke in ihr Leben.

23.04.2017

Botsuanas Kalahari und der Makgadikgadi-Pans-Nationalpark sind nicht so bekannt wie das Okavango-Delta. Doch in der Regenzeit locken diese Regionen mit spektakulärer Natur. Touristen lernen auch das Leben der Ureinwohner kennen. Ein Schauspiel mit trauriger Geschichte.

25.04.2017

DieThemen Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Pflegegrade, Unterstützungsleistungen und Heimkosten beschäftigen viele Leser. Mehr als 500 Interessenten ließen sich von den Pflege-Experten bei den Ratgeber-Foren der OSTSEE-ZEITUNG beraten.

26.04.2017

Am Wochenende ist viel los auf Rügen: So zum Beispiel eine neue Skulpturenausstellung in Putbus und die Schubertiade in Landow

27.04.2017

Seit nun schon zehn Jahren treffen sich die Mitglieder einer Plattdeutsch-Gruppe in Putbus

27.04.2017

Ein Rüganer steht vor dem nächsten Karrieresprung: Der in Lieschow wohnende Torsten Ewert soll zum 15. Mai der neue Chef des Eigenbetriebes Abfallwirtschaft Vorpommern-Rügen werden.

27.04.2017
Anzeige