Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Zwei Verkehrsunfälle mit drei Verletzten
Vorpommern Rügen Zwei Verkehrsunfälle mit drei Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 30.11.2016

Zwei Verkehrsunfälle, bei denen drei Personen leicht verletzt wurden, ereignten sich am Montag in Stralsund.

Gegen 6.30 Uhr befuhr ein 38-jähriger Renault-Fahrer die Barther Straße aus Richtung Grünhufe kommend. An der Kreuzung Carl-Heydemann-Ring wollte der Stralsunder nach links abbiegen und wartete den Gegenverkehr ab. Ein entgegenkommende 34-jährige Fahrer eines Opel wollte geradeaus in Richtung Grünhufe. Beim Überqueren der Kreuzung kam der Opel-Fahrer aus Sundhagen aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stieß frontal mit dem Renault zusammen. Dabei wurden die mitfahrenden Insassen im Peugeot– ein 34-jähriger Beifahrer und ein sechsjähriges Kind –verletzt. Für die Bergung der Fahrzeuge war die Kreuzung kurzzeitig voll gesperrt. Es entstand ein Schaden von ca. 10000 Euro.

Gegen 14.30 Uhr fuhr eine 33-Jährige mit ihrem Peugeot auf der Prohner Straße in Richtung Prohn. Kurz vor der Kreuzung zur Rudolf-Virchow-Straße musste die Bartherin verkehrsbedingt bremsen. Dies bemerkte eine nachfolgende 52-Jährige zu spät und fuhr mit ihrem Seat auf. Dabei wurde die 33-Jährige leicht verletzt. Die 52-jährigen hatte 0,80 Promille im Blut. Der Sachschaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt.

OZ

Redaktions-Telefon: 03838 / 2014831, Fax: 2014832 E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr, Sonntag: 10 bis 16 Uhr.

30.11.2016

In Bergen haben ein oder mehrere bislang unbekannte Täter eine Hauswand beschmiert. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Sachbeschädigung am 26. des Monats angezeigt.

30.11.2016

2338 Wohnungen gehören heute zum Bestand der Bergener Wohnungsgesellschaft BeWo. Einst waren es bis zu 3500. Die Leerstandsquote liegt aktuell bei etwa fünf Prozent.

30.11.2016
Anzeige