Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Zwischen Jazz und japanischer Musik
Vorpommern Rügen Zwischen Jazz und japanischer Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 09.02.2018
Geben Morgen eine Kostprobe ihres Könnens im Grundtvighaus ab, Taiko Saito, Niko Meinhold und Tobias Schirmer – Musiker des Trios „kokotob“. Quelle: Foto: Agentur
Sassnitz

Genrevielfalt ist Trumpf beim nächsten Konzert im Grundtvighaus in Sassnitz. Dabei werden die Besucher auch Klänge aus dem Land der aufgehenden Sonne zu hören bekommen. Den Hörgenuss gibt es morgen Abend. Das Grundtvighaus lädt zur bereits 127. Veranstaltung innerhalb dieser Konzertreihe ein. Gäste sind um 20 Uhr willkommen. Akteure des Abends, die unter anderem mit Klängen aus Japan aufwarten, sind die Musiker des Trios „kokotob“.

Dazu gehören die japanische Vibrafonistin und Marimbaspielerin Taiko Saito, der deutsche Pianist Niko Meinhold und sein Landsmann Tobias Schirmer an Klarinette und Bassklarinette. Die Drei zeigen in ihren verschlungenen Kompositionen und Improvisationen zwischen Klassik, Jazz, japanischer Musik und Neuer Musik eine hervorragende Balance verschiedener Parameter. Die Musiker versetzen das Publikum mit ihrer Fingerfertigkeit in Erstaunen und lassen die Zuhörer tief in plastisch-vielfarbige Klangwelten reinhören. Davon können sich Besucher morgen Abend beim Konzert von „kokotob“ – das Trio kann in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen und seine neue CD „Flying Heart“ feiern – in Sassnitz überzeugen.

Konzert: 10. Februar, 20 Uhr im Grundtvighaus, Seestraße 3 in Sassnitz; Eintritt: 12 Euro, junge Leute bis 18 Jahre haben freien Eintritt

OZ

Jeder dritte Notarztwagen in Vorpommern-Rügen ist mehr als zehn Minuten unterwegs / Die kaputte A 20 bremst die Retter zusätzlich aus

09.02.2018

Jeder dritte Notarztwagen in Vorpommern-Rügen ist mehr als zehn Minuten unterwegs / Die kaputte A 20 bremst die Retter zusätzlich aus

09.02.2018

Die Landesklasse-Elf der SG Empor Richtenberg hat ihr Testspiel gegen den höherklassigen SV Siedenbollentin mit einem Remis beendet.

09.02.2018
Anzeige